4.3

BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN wollen alle Softair-Waffen verbieten

Wenn dieser Plan Realität würde, wäre das das Ende des klassischen Softair-Sports. Unabhängig von der Energieabgabe würden alle Softair-Modelle unter das Thema „Anscheinswaffen“ fallen und wären damit verboten.

Der Händler Kotte und Zeller, der natürlich auch Softair-Waffen verkauft, hat die Konsequenzen auf seiner Website sehr plakativ zusammengefasst und bringt es auf den Punkt: „Unterstützen Sie den Kampf gegen die Vernichtung unseres Sports und verteidigen Sie Ihre Bürgerrechte“.

all4shooters.com hat bereits an anderer Stelle auf die Programme der politischen Parteien und die Konsequenzen für unsere Hobbies Jagen und Sportschießen hingewiesen. Der Aspekt „Softair“ ist ein weiteres Element, das Sie zur Wahrung Ihrer Interessen kennen sollten.

Bitte gehen Sie wählen. Am 22. September 2013 ist Bundestagswahl!


Für alle Leser in Bayern: Wählen Sie bereits an diesem Sonntag, den 15. September 2013 bei der Landtagswahl die "richtige" Partei!

Diesen Artikel bewerten
4.3 (17 Bewertungen)
Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.