4.5

Schalldämpfer aimSport aimZonic Triton 50 Sneezer im Test

Schalldämpfer bieten viele Vorteile auf der Jagd. Damit wird nicht nur der Schussknall sondern auch Rückstoß und Mündungsfeuer werden erheblich verringert. Immer mehr Bundesländer erlauben die Verwendung auf der Jagd und das Thema Schalldämpfer ist in aller Munde. Es gibt mittlerweile viele Hersteller und noch viel mehr Modelle. Aber welcher Schalldämpfer ist der richtige? 

Wir haben den aimZonic Triton 50S des schwedischen Schalldämpferherstellers aimSport einmal unter die Lupe genommen und ausgiebig getestet.  

AimZonic verspricht mit dem Slogan "Shooting Unlimited", dass der Triton 50S so gut wie unzerstörbar sei und sogar höchsten Belastungen wie einem ausgiebigen Schießkinobesuch standhält. 

Der Aufbau des aimSport aimZonic Triton 50S

Das Geheimnis liegt im Aufbau des Dämpfers. Die Außenhülle besteht aus leichtem Aluminium, das Innenleben aus hoch belastbarem Edelstahl. So werden die Vorteile beider Materialien in einem Dämpfer vereint. Das Flaggschiff aus dem Hause aimSport steht mit einem Materialmix aus Flugzeugaluminium und hochlegiertem Edelstahl anderen Schalldämpfern in nichts nach. 

Zur Drückjagdvorbereitung gehört für viele Jäger ein Schießkinobesuch dazu. Wenn die Waffe auf der Drückjagd mit Schalldämpfer geführt wird, sollte auch beim Training der Dämpfer montiert sein um die gleiche Waffenbalance und dasselbe Schwingungsverhalten zu haben.

Gesagt getan, auf ins MSZU (Müller Schießzentrum Ulm) und schauen, ob der Triton hält was er verspricht. Nach zwei Stunden und etwa 200 Schuss können wir bestätigen, dass aimZonic nicht zu viel versprochen hat. Nach dem Schießkinobesuch war der Dämpfer zwar alles andere als sauber, aber der Funktion und Präzision tat das keinen Abbruch. 

Sauberer Schalldämpfer aufgeschraubt
Der aimSport aimZonic Triton 50S Schalldämpfer vor dem Test
Verschmutzter Schalldämpfer nach dem Test
Nach dem Test war der aimSport aimZonic Schalldämpfer stark verschmutzt aber unbeschädigt

Als Munition haben wir die Büchsenpatrone CINESHOT von RWS genutzt. Die spezielle Patrone für das Schießkino hat eine bleifreie Anzündtechnologie und damit gelangt kein Blei in die Luft. So konnten wir unbesorgt die 200 Schuss abgeben, ohne unsere Gesundheit zu gefährden.

Kurzum: Der Triton 50S bietet eine gute Dämpfungsleistung, super Haltbarkeit zu einem ordentlichen Preis-/Leistungsverhältnis.


Testen Sie einen aimSport Schalldämpfer doch einfach selbst. Mit der Schalldämpfer Testaktion "Shooting Unlimited" von aimSport können Sie die Produkte des schwedischen Herstellers praktisch selbst testen. Hier bei all4hunters.de erfahren Sie mehr.

Die Schalldämpfer von aimSport erhalten Sie in Deutschland über die RUAG Ammotec GmbH von Ihrem Fachhändler. Hier finden Sie weitere Informationen zu den Produkten von aimSport

Die unverbindlichen Preisempfehlungen des Herstellers inklusive Mehrwertsteuer betragen:

AIMZONIC TRITON 42: 355,- Euro

AIMZONIC TRITON 42 SNEEZER: 385,- Euro

AIMZONIC TRITON 50 II: 375,- Euro

AIMZONIC TRITON 50 SNEEZER: 405,- Euro

Die aktuellen Schalldämpfer von aimSport finden Sie im Katalog 2016/2017 der RUAG Ammotec GmbH. Hier bei all4shooters.com können Sie den Katalog bequem online durchblättern.

Sie suchen ein Schießkino? Wir zeigen Ihnen, wo in Deutschland, Österreich oder der Schweiz ein Schießkino ist und warum es Sinn macht.

Diesen Artikel bewerten
4.5 (18 Bewertungen)
Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.