Increase font size Decrease font size
 

GECO .30-06 ZERO bleifreie Büchsenpatrone im User-Test

GECO Zero Jagdmunition

In manchen Jagdrevieren ist bleifreie Munition Pflicht. Doch welche Patrone ist die richtige? Ein Jäger stand vor dieser Herausforderung und hat die GECO ZERO im Kaliber .30-06 getestet. Hier finden Sie den User-Test von GearTester.de zum Nachlesen.

Das Team von all4hunters.de / User-Test von GearTester.de

Im September 2015 erhielt ich die Möglichkeit in einem neuen Revier zu jagen. Grundvoraussetzung war aber die Verwendung von bleifreier Munition. Was sich nicht als Problem darstellen sollte, da meine Waffe bereits auf bleifreier Munition eingeschossen war. Problematisch stellte sich aber heraus, dass es meine Patrone zu dem Zeitpunkt nicht mehr gab und ich umsteigen musste, nachdem der Restbestand aufgebraucht war. 


Nachdem ich mich mit meinem Büchsenmacher ausgetauscht hatte, kamen wir zu den Entschluss, die bleifrei Munition von GECO im Kaliber .30-06 zu verwenden.

GECO ZERO Verpackung
GECO ZERO ist ein bleifreies Geschoss mit hoher Wirksamkeit und Präzision - für alle Wildarten.
Eigenschaften der GECO ZERO Patronen
GECO ZERO heißt die bleifreie Büchsenpatrone von GECO. Es zeichnet sich durch beste Präzision und herausragende Augenblickswirkung aus.

Die GECO .30-06 ZERO Patronen im Test

Jagderfolg mit GECO ZERO Munition
Die GECO ZERO Büchsenpatrone im Praxistest auf der Jagd

Die GECO ZERO hieß damals die neueste Entwicklung von GECO. Die Patrone zeichnet sich durch beste Präzision sowie durch herausragende Augenblickswirkung aus und das als bleifreie Patrone.


Das hoch innovative Mantelgeschoss beinhaltet zwei Zinnkerne und Hohlspitzkonstruktion.


Der vordere Kern soll beim Aufprall auf dem Wildkörper einen Großteil der Energie frei setzen, der das Stück an den Beschussort bannen soll. Der hintere Kern formt mit dem Mantel einen stabilen Restkörper, der für Tiefenwirkung sowie Ausschuss sorgen soll.


Drei Punkte sind bei dem Aufbau des bleifreien Geschosses besonders nennenswert:


  1. GECO Performance Point: für Präzision und sicheres Ansprechen
  2. Vorderer Kern aus Zinn mit radial verlaufenden Sollbruchstellen: für sicheres Ansprechverhalten und hohe Augenblickswirkung
  3. Heck-Einschnürung: für einen massestabilen Restkörper und einen gesicherten Ausschuss.
GECO ZERO Aufbau des Geschosses
Der Aufbau des GECO .30-06 Zero Geschosses

Für mich als Wald- und Repetierjäger war es wichtig mit einer Patrone jagen zu gehen, auf die ich mich immer verlassen kann. Mit der GECO ZERO .30-06 8,8G habe ich bisher nur gute Erfahrungen erleben können.


Ich hatte im sich zu Ende neigenden Jagdjahr keine Nachsuchen. Einzig und allein zwei Totsuchen von ca. 30 m, wobei meine Trefferpunktlage nicht ideal war.


Das betraf einen 50 kg schweren Überläuferkeiler sowie meinen gepirschten Einstangenbock.

GECO .30-06 ZERO bleifreie Büchsenpatrone: das Fazit

Kritik und Abneigung gegen bleifreier Munition kann ich nicht bestätigen. Ein schlechter Schuss verursacht Nachsuchen, egal ob bleifrei oder bleihaltig und genauso ist es anders herum. Wenn mein Schuss im Leben sitzt, liegt das Stück immer, egal ob Raubwild oder Schalenwild.

Die Munition könnt ihr überall erwerben. Ich kaufe sie über meinen Büchsenmacher des Vertrauens. Eine Packung mit 20 GECO ZERO Patronen im Kaliber .30-06 kosten 57,- Euro (UVP des Herstellers inkl. MwSt.).

Bleifreie Patrone GECO ZERO mit Trophäen
Die GECO ZERO Büchsenpatrone im Kaliber .30-06 ist die bleifreie Alternative für die Jagd



Bei GearTester.de finden Sie viele weitere Testberichte von Jägern für Jäger.

Hier kommen Sie direkt zur Webseite von GECO, auf der Sie die gesamte Produktpalette der Büchsenpatronen finden.

Hier können Sie alles über die Munition für Kurzwaffen von den GECO Neuheiten in 2017 nachlesen



Ein all4shooters-Beitrag von 


Diesen Artikel bewertenGECO .30-06 ZERO bleifreie Büchsenpatrone im User-Test 4.1111 (9 Bewertungen)
Drucken

Damit wir Ihnen ein optimales Besucher-Erlebnis bieten können, verwendet diese Seite Cookies.

Akzeptieren