4.9

First Tactical "Operator Boots": robuste Stiefel für raue Einsätze

Die hochwertige Ausrüstung von First Tactical ist auf die Bedürfnisse von Profis aus dem Bereich öffentliche Sicherheit und Militär zugeschnitten. Der Ausrüster stellt ein großes Sortiment an Bekleidung, Zubehör und Ausrüstungsgegenstände her, das auf ganzer Linie speziell auch bei rauen Einsätzen überzeugen kann. Selbstverständlich darf das passende Schuhwerk nicht fehlen. 

Die neuesten Einsatzstiefel sind die "Operators Boots". Aber keine Sorge: Sie müssen kein Angehöriger einer Spezialeinheit sein, um die Einsatzstiefel von First Tactical zu tragen. 

Jeder, der leichte und bequeme aber robuste Stiefel braucht, macht mit den Operator Boots nichts falsch. Doch zunächst stellen wir Ihnen die Eigenschaften der Einsatzstiefel vor.

Eigenschaften der Einsatzstiefel "Operator Boots" von First Tactical

Einsatzstiefel von First Tactical in Coyote
Taschen am Schaft des First Tactical Operator Boots bieten extra Stauraum.

Die Operator Boots von First Tactical sind perfekt für jeden Einsatz geeignet: Sie sind leicht und atmungsaktiv, bleiben aber dennoch äußerst robust für die Anforderungen bei rauen Einsätzen. Die Stiefel haben eine Höhe von ca. 18 cm mit einem Torsion Flex glasfaserverstärktem Schaft. Dieses Material ist bis zu 75 % leichter als Stahl. 

Inspiriert von Sportschuhen bietet der Operator Stiefel die Flexibilität und Komfort eines Laufschuhs. Allerdings mit der Haltbarkeit eines taktischen Einsatzstiefels. 

Die Oberfläche des Stiefel besteht aus leichtem, robusten und atmungsaktiven Mesh-Gewebe und Synthetik. Das Futter ist aus Polyester. Der Schuh ist gut belüftet, dafür sorgt die weiche Ortholite® Einlegesohle und verbesserte Luftstromtaschen. Das sorgt vor allem auch an warmen Tagen für einen hohen Tragekomfort. Nichts ist schlimmer als ständig verschwitzte Füße zu haben. Die Oberfläche ist atmungsaktiv und transportiert Feuchtigkeit aus dem Stiefel, um Schimmelbildung zu verhindern. Die rutschfeste Sohle ist aus Gummi und ölbeständig. Das Profil ist abriebfest und gibt einen sicheren Halt auf glattem, nassen und steilem Gelände. Eine flexible Fersenbeuge in Höhe der Achilles-Sehne bietet Bewegungsfreiheit. 

Weiterhin hat der Stiefel integrierte Einschubtaschen an der Innen- und Aussenseite des Schafts. 

Fazit zum "Operator Boot" Einsatzstiefel von First Tactical

Der Einsatzstiefel ist bislang nur in der Farbe "Coyote" erhältlich. Die auffällige Farbe macht ihn für einen Ersatz als Polizei-Einsatzstiefel leider unbrauchbar. Denn hier wäre Schwarz besser. Dennoch überzeugt der "Operator Boot" mit seinem Tragekomfort und den robusten Eigenschaften. Der Stiefel ist für auch für Sportschützen auf der Schießbahn oder Jäger im Revier gut geeignet.  

Der First Tactical "Operator Boot" Einsatzstiefel ist in Deutschland im Recon Company Online-Shop für 119,95 Euro (UVP) erhältlich. Hier kommen Sie direkt zum Angebot: First Tactical Operator Boot.


Nähere Informationen zu Ausrüstung von First Tactical finden Sie direkt auf der Webseite des Herstellers.

Wir haben uns Rucksack und Gewehrfutteral von First Tactical in einem Video angesehen.

Die schnitthemmenden und feuerfesten Einsatzhandschuhe Slash & Flash von First Tactical stellen wir hier vor.

Diesen Artikel bewerten
4.9 (8 Bewertungen)
Diesen Artikel gibt es auch in dieser Sprache:
Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.