3.7

BDS: Deutsche Meisterschaft Wurfscheibe 2015

Der Bund Deutscher Sportschützen (BDS) ist mit über 50.000 Mitgliedern der zweitgrößte Schießsportverband in Deutschland. Am vergangenen Wochenende hat man auf der Schießanlage in Suhl-Friedberg die Deutsche Meisterschaft im Wurfscheibenschießen ausgerichtet. Die vier kombinierten Anlagen die sich sowohl für die Disziplinen Trap als auch für Skeet nutzen lassen, wurden bereits im Jahre 1971 damals noch unter Führung des "Arbeiter und Bauernstaates" errichtet und sind heute noch der Austragungsort hochkarätiger Schießsportveranstaltungen. Zudem verfügt man in Suhl über ausreichend Kapazitäten, denn in diesem Jahr standen 140 Schützen aus ganz Deutschland in den Startlöchern um den besten Wurfscheibenschützen im fairen Vergleich auszumachen.

deutsche-meisterschaft-wurfscheiben.jpg
Deutsche Meisterschaft Wurfscheibe 2015: Mit 269 Starts an drei Tagen sicherlich auch eine organisatorische Herausforderung

Da sich das Regelwerk des BDS in Sachen Wurfscheibe stark an dem des DJV (Deutscher Jagd Verband) anlehnt, werden beim Trap und Skeet jeweils 15 Tontauben geworfen. Der Wettkampf erstreckt sich über gut drei Stunden bei denen dann von den Schützen/innen sechs Durchgänge geschossen werden, was somit 90 Tontauben in der Summe entspricht.


Einige Teilnehmer reisten schon einige Tage früher in die Waffenstadt Suhl, in der die Herstellung von Feuerwaffen eine lange Tradition hat, um sich auf den Schießanlagen schon etwas einzuschießen. Natürlich bestand auch die Möglichkeit alle Wertungsklassen nacheinander zu bestreiten, was viele Teilnehmer mit Mehrfachstarts auch in Anspruch nahmen, so dass bei 140 Schützen insgesamt 269 Starts zu verzeichnen waren.

Deutsche Meisterschaft Wurfscheibe 2015: die Disziplinen

Mit 127 Startern das größte Starterfeld bieten traditionell die Trapschützen/innen. Danach folgten die Skeetschützen/innen mit 98 Starts. Der BDS bietet beim Skeet sogar noch eine eigen Wertungsklasse für Vorderschaftrepetierflinten an, die leider als "Pump-Guns" schon mal gerne zu Unrecht denunziert werden. Hier nutzten 48 Teilnehmer die Möglichkeit diesen "speziellen" Glattläufer sportlich zu bewegen. Am frühen Sonntagabend standen dann die Sieger der einzelnen Klassen fest, die Sie an gewohnter Stelle auf der Homepage des BDS nachlesen können.

Alle Ergebnisse der Deutschen Meisterschaft 2015 im Wurfscheibenschießen (BDS) finden Sie hier: www.bdsnet.de/sportergebnisse_2015.html 

deutsche-meisterschaft-wurfscheibenschiessen-teilnehmer.jpg
Die Schießanlage Suhl-Friedberg bietet mit vier kombinierten Trap/Skeet Ständen genügend Potential zu Ausrichtung sportlicher/jagdlicher Wurfscheibendisziplinen.

Die Veranstaltung des BDS wurde von folgenden Marken unterstützt:

Diesen Artikel bewerten
3.7 (3 Bewertungen)
Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.