5

Baschieri & Pellagri Neuheiten 2017: Magnum Steel und F2 Mach

Der amerikanische Ableger des Munitionsherstellers aus Italien, Baschieri & Pellagri USA, ist in diesem Jahr zum ersten Mal auf der SHOT Show in Las Vegas vertreten. Dort werden zwei neue Patronentypen für Jäger und für Sportschützen vorgestellt, die auf der anderen Seite des Atlantiks - genaugenommen in Italien - gerade große Erfolge feiern. 

Bei der Jagdmunition handelt es sich um Patronen im Kaliber 12 Magnum mit Stahlschrot, die für die Jagd auf Wasservögel konzipiert wurden. Für die oftmals recht großen Vögel ist starke Munition mit gleichmäßiger Leistung gefragt, die auch bei ziemlich ungemütlichen Witterungsbedingungen verlässlich ist.

Baschieri & Pellagri Magnum Steel für die Jagd auf Wasservögel

Baschieri & Pellagri Magnum Steel Flintenmunition für die Jagd auf Wasservögel
Die Schrotpatronen Baschieri & Pellagri Magnum Steel sind speziell für die Jagd auf Wasservögel entwickelt und bleifrei

Die Magnum-Patronen von Baschieri & Pellagri nutzen die Energie des Treibladungspulvers vom Typ M92s und M410, das die richtige Menge an die Stahlkugeln abgibt. Stahl hat zwar ein geringeres spezifisches Gewicht als Blei, gewährleistet aber dennoch eine hohe Eindringtiefe etwa bei Enten, sodass die Schüsse auf mittlere und auch auf weite Distanzen tödlich sind. 

Die Ladungen der Magnum-Steel-Patronen wiegen 38 g. Die Schrotgröße beginnt bei 6 – ideal für den ersten Lauf – und steigt dann auf 4, 3 und 2 für Schüsse auf größere Distanzen oder größeres Wild wie etwa Gänse. Die Kunststoffhülse mit Gordon-System, 20 mm großer Bodenkappe und fest sitzendem Pfropfen aus vorgeschnittenem Kunststoff sorgt für gut verteilte und tödliche Trefferbilder. 

Baschieri & Pellagri F2 Mach Flintenpatrone für Trap und Skeet

Die Schrotmunition F2 Mach von Baschieri & Pellagri
Die Baschieri & Pellagri F2 Mach Schrotmunition ist für Sportschützen entwickelt

Die Patrone für den sportlichen Einsatz heißt Baschieri F2 Mach. Sie ist mit F2-Blättchenpulver gefüllt, einem besonders schnellen und zuverlässigen Treibmittel. 

Die Patrone im Kaliber 12 wurde für das Trap- und Skeet-Schießen entwickelt und verschießt Schrotladungen von 24, 28 und 32 g aus weißem graphitiertem Blei. Die Oberfläche der Kugeln wurde durch ein besonderes Verfahren gerundet, was die Energie der Schrotgeschosse noch erhöht. 

Die Kunststoffhülse mit 8 mm großer Bodenkappe ist ebenfalls mit dem von Baschieri entwickelten Gordon-System gepolstert, das die Rückstoßenergie des Schusses auffängt. Der Kunststoffpfropfen hat einen Schrotbecher. Die Munition ist in den klassischen Schrotgrößen für das sportliche Schießen erhältlich: 7,5 und 8. 

Wann und ob die neue Flintenpatronen von Baschieri & Pellagri in Deutschland erhältlich sind und wieviel diese kosten werden, ist derzeit noch nicht bekannt.


Weitere Informationen zur Flintenmunition finden Sie direkt auf der Webseite von Baschieri & Pellagri

Alle Neuheiten der SHOT Show 2017 finden Sie bei all4shooters.com hier:

https://www.all4shooters.com/de/Messen/SHOT-Show-2017/

Hier sehen Sie eine Vorstellung der beiden Patronenserien auf der SHOT Show 2017 in Englisch:

Baschieri & Pellagri Magnum Steel Flintenmunition für die Jagd.

Video über Baschieri & Pellagri F2 Mach Flintenpatronen für Sportschützen.

Diesen Artikel bewerten
5 (2 Bewertungen)
Diesen Artikel gibt es auch in dieser Sprache:
Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.