5

HAENEL auf der Enforce Tac 2016 - Behördenauftrag für Bundeswehr

Im Vorfeld der IWA OutdoorClassics 2016 hat die Fachmesse Enforce Tac am 2. März ihre Pforten für Fachkräfte aus behördllichen Sicherheitskräften und das Militär geöffnet. Zwei Tage vor der Hauptveranstaltung werden hier Produkte und Neuheiten im Bereich Dienstwaffen, Einsatzbekleidung und Einsatzfahrzeuge präsentiert. Wir waren für Sie vor Ort und berichten von aktuellen News.

Die C.G. Haenel GmbH hat bekannt gegeben, dass das Unternehmen nach zahlreichen Verzögerungen und juristischen Plänkeleien die Ausschreibung der Bundeswehr final gewonnen und sich mit dem Scharfschützengewehr RS9 im Kaliber .338 Lapua Magnum gegen zahlreiche namhafte Konkurrenten aus dem In- und Ausland durchgesetzt hat. Wir haben bereits Anfang Februar darüber berichtet. Hier geht es zum Artikel: 

HAENEL gewinnt Bundeswehr-Ausschreibung zum G29

Haenel G29 von links
Das Haenel RS9 im Kaliber .338 Lapua Magnum ist das neue Scharfschützengewehr G29 der Bundeswehr.
Haenel G29 von rechts
Das Haenel RS9 im Kaliber .338 Lapua Magnum: Hier noch mit Spuhr- anstatt Recknagel-Montage ausgestattet.

Die Präzisionsgewehrfamilie RS9 wird unter der Bezeichnung G29 bei der Bundeswehr eingeführt. Auch bei Spezialeinheiten der Polizei fiel die Entscheidung zu Gunsten von Haenel: Sie werden in Zukunft zum einen mit der RS8 im Kaliber .308 Winchester und zum anderen mit dem Haenel Modell CR223 im Kaliber .223 ausgestattet. Auch dieses wurde in Suhl nach den AR15-Standards weiterentwickelt, verbessert und im Thüringer Werk produziert.

Die technischen Daten des neuen G29 (Haenel RS9) im Überblick:

  • Kaliber: .338 Lapua Magnum
  • Gesamtgewicht: 8,0 kg
  • Gesamtlänge: 130 cm (verkürzbar um 31 cm durch die nach rechts klappbare Schulterstütze)
  • Lauflänge: 685 mm; 
  • Dralllänge: 6 Züge, rechtsdrehend; 250 mm (1 in 10“) 
  • Farbe: RAL8000 (grünbraun, mit Isaflon Beschichtung)
  • Reichweite: min. 1.500 Meter (auf Mannziele)
  • Mündungsbremse: B&T; auch zur Aufnahme des B&T Rotex Schalldämpfers
  • Optik: Steiner Military 5-25x56

Die sorgfältige Auswahl von Materialien in Verbindung mit den Kernkompetenzen Entwicklung und Produktion zahlen sich aus. Die C.G Haenel GmbH wird sich neben dem Zivilmarkt den Behördenmarkt ausbauen und auch in Zukunft Individuallösungen für Spezialisten bieten. 

Der zur Suhler Arms Alliance gehörende Produzent wird die 115 sandfarbenen beschichteten Gewehre als komplette Waffensysteme inklusive Zubehör in naher Zukunft an die Spezialkräfte des Heeres und der Marine ausliefern.


Weitere News und Artikel über HAENEL finden Sie bei all4shooters.com.

Diesen Artikel bewerten
5 (3 Bewertungen)
Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.