4.1

Neue Pistole: Smith & Wesson M&P M2.0 in drei Kalibern

Der renommierte US-Waffenhersteller Smith & Wesson bringt bereits kurz vor der großen Waffenmesse SHOT Show 2017 eine neue Generation an Pistolen auf den Markt in der USA. Die neuen M&P M2.0 Pistolen sind Teil der beliebten Military & Police Serie von Smith & Wesson. Wir konnten uns am Industry Day at the Range und auf der SHOT Show in Las Vegas ein eigens Bild der halbautomatischen Pistole machen.

Die M&P-Serie erblickte vor über zehn Jahren das Licht der Waffenwelt - nun sei es Zeit für eine neue Generation von Polymerpistolen. Das teilte James Debney, CEO von American Outdoor Brands, dem Mutterunternehmen der Smith & Wesson Corporation in einer Pressemitteilung mit.

S&W M&P 9 M2.0 Pistole im Farbton FDE
Die neue Smith & Wesson M&P 9 M2.0 im Farbton FDE - Flat Dark Earth

Die neue M&P M2.0 ist im Kaliber 9mm Luger als M&P 9 M2.0, im Kaliber .40 S&W als M&P 40 M2.0 und dem in USA beliebten Kaliber .45 Auto als M&P 45 M2.0 erhältlich. Allerdings spricht Debney von einer komplett neuen Produktfamilie mit multiplen Linienerweiterungen im Laufe 2017. Wir können also gespannt sein, in welchen Versionen die zweite Generation der M&P Pistole noch auf den Markt kommen wird.

Eigenschaften der Smith & Wesson M&P M2.0 Pistole

Die neue Smith & Wesson M&P M2.0 Pistole hat einen Rahmen aus Polymerkunststoff. Der Verschluss und der Lauf bestehen aus Stainless-Steel mit dauerhaft korrosionsbeständigem Armornite-Finish. Bei jeder Pistole sind vier austauschbare Griffrücken vorhanden, um das Polymergriffstück individuell anzupassen.

Smith & Wesson M&P M2.0 in schwarz
Smith & Wesson M&P M2.0: die zweite Generation der Military & Police Reihe

Bei der M&P M2.0 wurde zur ersten Generation der Military & Police Serie der Abzug angepasst und weiterentwickelt. So hat die M2.0 einen fein abgestimmten, schärferen Trigger mit geringerem Abzugsgewicht. Die Modelle im Kaliber 9mm und .40 S&W sind nicht nur im klassischen Schwarz, sondern auch in der Farbe FDE - Flat Dark Earth - erhältlich. Die Magazinkapazität, das Gesamtgewicht und die Lauflänge variiert je nach Kaliber. Hier eine Aufstellung der Spezifikationen:

M&P 9 M2.0

Kaliber: 9mm Luger

Lauflänge: 10,8 cm / 4.25 Zoll

Gewicht: 700 g

Magazinkapazität: 17+1 Patronen

M&P 40 M2.0

Kaliber: .40 S&W

Lauflänge: 10,8 cm / 4.25 Zoll

Gewicht: 734 g

Magazinkapazität: 15+1 Patronen

M&P 45 M2.0

Kaliber: .45 Auto

Lauflänge: 11,7 cm / 4.6 Zoll

Gewicht: 765 g

Magazinkapazität: 10+1 Patronen

Auch wenn die M&P im Namen "Militär und Polizei" hat, gibt Smith & Wesson als Hauptzweck der M&P M2.0 den persönlichen Schutz in den USA an. Die unverbindliche Preisempfehlung der Pistole liegt in den Vereinigten Staaten bei 599,- US-Dollar. Ob und wann die M&P M2.0 den europäischen Markt erreichen wird, ist noch unklar. Wir gehen aber fast davon aus, dass Smith & Wesson die zweite Generation der M&P nicht nur auf der SHOT Show 2017, sondern auch auf der IWA OutdoorClassics 2017 in Nürnberg vorstellen wird.

Pistole Smith & Wesson Military & Police M2.0
Wir konnten die Smith & Wesson M&P 9 M2.0 Pistole auf dem Industry Day at the Range vor der SHOT Show 2017 testen.

Hier sehen Sie die Vorstellung der Smith & Wesson M&P M2.0 auf der SHOT Show 2017 in Englisch:


Weitere Informationen zur S&W M&P M2.0 Pistole erfahren Sie direkt auf der Webseite von Smith & Wesson.

Hier noch ein Produktvideo der Smith & Wesson M&P M2.0 Pistole in Englisch:

Alle Neuheiten der SHOT Show 2017 finden Sie bei all4shooters.com hier:

https://www.all4shooters.com/de/Messen/SHOT-Show-2017/

Diesen Artikel bewerten
4.1 (9 Bewertungen)
Diesen Artikel gibt es auch in dieser Sprache:
Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.