5

PMG Sniper Rifle im Kaliber .338 LM

Ebenso bemerkenswert wie die Waffen selbst, ist die Marke unter der sie in den USA vertrieben werden: PMG. Bei dem jetzt zur SHOT Show 2016 gegründeten Unternehmen handelt es sich um eine neue Firma aus den USA, die die drei Marken SALIENT, PRIME und ARSENAL FIREARMS unter einem Dach zusammenfasst.

Zunächst ist das ein reines US-Thema - sagten uns die verantwortlichen Manager vor Ort.

Mehr Information ist in Kürze unter www.primemanufacturinggroup.com verfügbar. Wie und wann dieses Konzept nach Europa kommt, ist aktuell völlig offen.

Prime Manufacturing Group: so präsentiert sich PMG auf der SHOT Show 2016

Was steckt hinter der PMG?

Wir werfen für Sie einen kurzen Blick auf die einzelnen Marken der Gruppe: Bei Salient Arms International handelt es sich um eine hochklassige Waffenschmiede, die auch als GLOCK-Tuner bei uns sehr bekannt ist. PRIME Ammunition ist ein kleines aber feines Sortiment an Munition, das seit Sommer 2015 nur für den US-Markt verfügbar ist. Die Arsenal Firearms Group aus Italien, bisher hauptsächlich für seine halbautomatische Pistole AF-1 "Strike One" sowie die doppelläufige Pistole AF2011 A1 "Second Century" bekannt, wird bei den neuen Gewehren als Marke nicht genutzt, wie man an den aktuellen Mustern auf der Messe erkennen konnte. Sie waren mit dem Label PMG gebrandet.

Die PMG zeigt auf der SHOT Show 2016 also ihr erstes halbautomatische Präzisionsgewehr in .338 Lapua Magnum für Scharfschützen und ihre ersten halbautomatischen Selbstladebüchsen. Wir sind gespannt auf weitere Informationen.

ASR, das neue Kammerverschluss-Gewehr für große Entfernungen von Arsenal Firearms
Arsenal Firearms 338 ASR: das Sniper Rifle wurde nicht auf der SHOT Show 2016 gezeigt und gehört wohl auch zur neuen PMG Gruppe

Kurz vor der SHOT Show 2016 hat Arsenal Firearms das Scharfschützengewehr 338 ASR vorgestellt. Dieses Repetiergewehr ist eine klassische Sniper Rifle im Kaliber .338 Lapua Magnum. Leider wurde die 338 ASR nicht auf der SHOT Show 2016 präsentiert.

Die neue Sniper Rifle ist auf einem äußerst genau gefrästen Schaft aufgebaut. Dieses Repetiergewehr ist eine komplette Neukonstruktion: Der Lauf, die Bohrung sowie die Biegung der Züge und das Verhältnis von Zügen und Feldern sowie die Winkel wurden alle neu entwickelt, mit nur einem Ziel: noch nie dagewesene Präzision bei großen Entfernungen, speziell mit einem 300 Grains-Geschoss, und das nicht nur für zivile Sportschützen, sondern auch für Militär und Polizei.

Das neue 338 ASR erreicht eine Präzision von 1/6 eines MOA oder einem halben Zoll auf 300 Metern Entfernung - das teilte Arsenal Firearms im Vorfeld der SHOT Show 2016 mit. Wir gehen davon aus, dass auch dieses Modell zur Markteinführung das Logo PMG tragen wird.

Hier finden Sie vorab ein exklusives Video der neuen Arsenal Firearms Sniper Rifle 338 ASR:

Eine weitere Überraschung: Eine neue Pistole der PMG Group

Neben den halbautomatischen Selbstladebüchsen kommt auch die modifizierte Arsenal Firearms Strike One unter neuem Namen und mit weitreichenden technischen Innovationen unter dem Dach der PMG auf dem Markt: Der neue Name: Stryk-A. Auch hierbei handelt es sich aktuell nur um Produkte für den US-Markt. Der Partner Salient hat die Pistole weitreichend überarbeitet.

Nur soviel ist bekannt: Alle drei Marken der neuen Gruppe werden für sich bestehen bleiben, wobei die einzelnen Produkte und Markenzuordnungen noch offen sind.

Hier finden Sie mehr Informationen zur brandneuen Pistole Stryk-A auf der SHOT Show 2016.

Die neue PMG Group auf der SHOT Show 2016:

Prime Manufacturing Group (PMG) mit einer neuen halbautomatischen Selbstladebüchse
Messewand mit Gewehren
Das neugegründete US-Unternehmen PMG präsentierte sich auf der SHOT Show 2016 mit ihren ersten halbautomatischen Selbstladebüchsen
Die Prime Manufacturing Group (PMG) ist ein Zusammenschluss von Arsenal Firearms, Salient Arms International und Prime Ammunition
Prime Manufacturing Group: so präsentiert sich PMG auf der SHOT Show 2016
Prime Manufacturing Group: die neue Pistole Stryk-A ist eine modifizierte Arsenal Firearms Strike One, die von Salient technisch weiterentwickelt und optimert wurde

Weitere News und Neuheiten der SHOT Show 2016 finden Sie bei all4shooters.com.


Hier kommen Sie direkt zur Webseite der Prime Manufacturing Group (PMG).

Weitere News und Artikel zu Arsenal Firearms finden Sie hier bei all4shooters.com.

Diesen Artikel bewerten
5 (6 Bewertungen)
Diesen Artikel gibt es auch in dieser Sprache:

SHOT Show News nach Kategorien

  • Alle Neuheiten
  • Kurzwaffen
  • Büchsen
  • Flinten
  • Jagd
  • Munition
  • Optik
  • Zubehör
  • Messer
Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.