Magpul auf der NRA-Show: Endlich AK-Magazine!

Frisch von der NRA-Show in Houston / Texas kommt die gute Nachricht für alle AK-Schützen: Magpul legt seine Magazin-Serie nach dem AR-15 nun auch für Michail Kalaschnikows Klassiker AK-47 auf. Zwar war auf der NRA-Show nur ein Prototyp zu bewundern, aber die Magazine sollen noch im Sommer in die Läden kommen. Damit endet für die Zivilbesitzer der 7,62er AK-Varianten ein „Leidensweg“: Sie mussten bisher meistens mit Surplus-Magazinen aus dem Ostblock vorliebnehmen. Für Besitzer der 5,45 x 39 mm AK-Typen ist allerdings auch weiterhin warten angesagt.  Mehr Informationen gibt es wie immer auf der Magpul-Homepage

Diesen Artikel bewerten
Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.