4.2

Haenel CR 223: Halbautomatisches Gewehr in .223 Remington

Nachdem im Jahr 2013 die Streitkräfte der Vereinigten Arabischen Emirate Interesse an einem neuen Sturmgewehr aus heimischer Produktion nach dem Vorbild des M4 bekundet hatten, brachte die Firma Caracal International LLC das Modell CAR-816 heraus. Eine Waffe im Kaliber 5,56 x 45 mm NATO mit Feuerwahlschalter, einem 14,5 Zoll langen Lauf sowie einem kolbengesteuerten Gasdruckladesystem mit kurzem Hub.

Caracal International LLC gehört der Investmentgruppe Tawazun Holding. Das Unternehmen besitzt schon seit Jahren zahlreiche Firmen, die in der Nähe der deutschen Stadt Suhl Schusswaffen für den zivilen Gebrauch herstellen. Eine dieser Betriebe ist die berühmte C.G. Haenel GmbH, die eine halbautomatische Version des CAR-816 unter der Bezeichnung CR 223 für den internationalen zivilen Markt herstellt.

Haenel CR 223
Haenel CR 223 mit Lauflänge von 12,5 Zoll
Haenel CR 223
Haenel CR 223 mit Lauflänge von 14,5 Zoll
Haenel CR 223
Haenel CR 223 mit Lauflänge von 16,5 Zoll
Haenel CR 223
Das Haenel CR 223 in der Version mit 14,5 Zoll langem Lauf in zerlegtem Zustand: Man sieht den Kurzhubkolben.

Das halbautomatische Gewehr Haenel CR 223 ist wegen seiner hochwertigen Konstruktion und seiner Zielgenauigkeit eines der besten AR-15-Gewehre, die derzeit auf dem zivilen Markt in Europa zu haben sind.

Vor allem die Verwendung von geschmiedeten Halbgehäusen an Stelle von aus dem ganzen Block gefrästen Teilen sorgt für eine höhere Dichte. Damit hat des Luftfahrt-Aluminium 7075-T6 mehr Widerstandskraft gegen Verschleiß auch bei intensivem und langem Gebrauch.

Wie bei vielen in den letzten Jahren hergestellten AR-15-Varianten wurde auch beim Haenel CR 223 das direkte Gasdruckladesystem aufgegeben, das für das Design von Eugene Stoner typisch war. Stattdessen wurde ein komplett versiegelter Kurzhubkolben eingeführt, der den ungestörten Betrieb der Mechanik auch unter weniger günstigen Bedingungen gewährleistet und diese erheblich sauberer hält. 

Der Rest ähnelt natürlich konmstruktionsbedingt vielen der derzeit verkauften AR-15-Gewehre, angefangen bei der Bauweise des Drehkopfverschlusses mit sieben Verriegelungswarzen. Dieses Modell ist aber deutlich besser verarbeitet und praktischer in der Handhabung.

Haenel CR 223
Der Kurzhubkolben des Haenel CR 223 wurde in der Führungsschiene über dem Lauf angebracht, der natürlich als "Zivil" gekennzeichnet ist.

Ein Beispiel: Die Antriebsstange des Haenel CR 223 kann leicht entfernt werden, sodass der Kolben freigelegt wird. Dieser kann für Reinigungs- und Wartungszwecke auch aus seiner Halterung entnommen werden. Die manuelle Sicherung kann beidhändig betätigt werden. Der Magazinauswurfknopf, der Verschlussfangknopf, der Verschlusshebel und die Schließhilfe sind klassische Vorrichtungen, die auch auf Plattform der AR-15 zu finden sind. Schützen die bereits damit Erfahrung haben, sind auch mit dem Haenel CR 223 schneller vertraut. Die Munition wird über einen STANAG-4179-Magazinschacht zugeführt, der mit jedem aktuell auf dem Markt erhältlichen Magazin vom Typ AR-15, USGI oder STANAG kompatibel ist. Bisher ist nur das Kaliber .223 Remington verfügbar. 

Das halbautomatische Gewehr Haenel CR 223 wird serienmäßig mit klappbaren Visieren aus US-Produktion (A.R.M.S.) geliefert, die auf einer Picatinny-Schiene nach MIL-STD 1913 sitzen. Die Schiene läuft über die gesamte Gehäuseoberseite. Der ebenfalls serienmäßige Teleskopkolben wird von Oberland Arms in Deutschland hergestellt. Von diesem Unternehmen stammt auch das Magazin.

Haenel CR 223
Das Haenel CR 223 ist als zivile Version des CAR-816 konfiguriert, ein Sturmgewehr im Kaliber 5,56x45 mm, das von Caracal International für die Streitkräfte der Vereinigten Arabischen Emirate hergestellt wird.

Das Haenel CR 223 hat einen kaltgehämmerten Lauf aus Edelstahl mit sechs rechtsdrehenden Zügen mit einem Drall von 1:9’" sowie einen Standard-Mündungsfeuerdämpfer. Dieser ist mit einem Gewinde auf die Mündung geschraubt und kann daher schnell abgenommen und gegen ein beliebiges anderes Modell aus dem internationalen Markt ausgetauscht werden.

Die drei Versionen des hier vorgestellten Haenel CR 223 unterscheiden sich nur in der Länge des Laufs: 12,5 Zoll, 14,5 Zoll und 16,5 Zoll.

Alle drei Modelle können als Jagd- und als Sportgewehr klassifiziert werden.

Der aktuelle Preis liegt bei knapp unter 2.000 €.

Haenel CR 223
Das Haenel CR 223 gehört im Hinblick auf Qualität, Verarbeitung und Leistung sicherlich zu den besten AR-15-Varianten auf dem Markt.

Hinweise:

Lesen Sie zum Haenel CR 223 auch unseren Test von caliber auf www.all4shooters.com.

Auch die Kollegen von VISIER haben das Modell bereits getestet. Sie finden alle Details in VISIER 5/2015. Das Heft können Sie hier im Online-Shop von VS Medien bestellen: VS-Medien Shop

Diesen Artikel bewerten
4.2 (17 Bewertungen)
Diesen Artikel gibt es auch in dieser Sprache:
Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.