5

Anschütz Neuheiten 2017: Schalldämpfer und Druckluftgewehre

Schalldämpfer von Anschütz

Drei Schalldämpfer Ausstellung
Anschütz stellt zwei neue Schalldämpfer auf der IWA 2017 vor.

Anschütz stellte zwei Schalldämpfer vor. Das Modell Overbarrel kommt mit einem einteiligen Innenleben (Monocore in Form einer Doppelhelix) zum Kunden.

In Zusammenarbeit mit Jägern entwickelt, erfolgt die Dämpfungsleistung des Mündungsknalls in zwei getrennten Kammern statt. Wie der Name schon sagt, stecken sechs Zentimeter des Dämpfers über dem Lauf der Waffe. Erhältlich ist der Over Barrel in den Kalibern . 30 und 8 Millimeter. Der Overbarrel wird zu einem UVP von 649,- Euro angeboten.

Für die gleiche Kalibergruppe gibt es noch das Dämpfermodell Quick Connect. Das Neue daran: der Schalldämpfer wird nicht auf die Waffe geschraubt, sondern gesteckt. Lediglich ein Quick Connect Adapter wird benötigt, für den es auch eine Schutzhülse oder eine Mündungsfeuerbremse gibt. Der Schalldämpfer Quick Connect kostet 1.199,- Euro (UVP des Herstellers).

Das Innenleben (Monocore) gleicht in etwa dem Modell Overbarrel. Anschütz garantiert dabei maximale Stabilität, Robustheit und ein wiederholgenaues Aufsetzen - generiert aus den hohen Ansprüchen des Unternehmens.

Anschütz 9015 ONE Field Target Druckluftgewehr

Abzug des Anschütz Luftdruckgewehrs
Der Druckpunktabzug beträgt 5065 4K, der Einstellbereich 30 - 170 g.

Ebenfalls in den Reigen der Neuheiten gehören zwei Gewehre, die technisch auf dem Modell 9015 ONE fußen. Zum einen wäre dies das Modell 9015 ONE Field Target, das speziell für diese Disziplin entwickelt wurde.

Man entwickelte das System derart weiter, dass es nun möglich ist, die Diabolos auf etwa 210 m/s zu beschleunigen. Mit 15 Joule ist diese Waffe natürlich WBK-pflichtig. Der Betriebsdruck liegt etwa bei 90 bar, das Gewicht bei über 2 Kilogramm.

Das Anschütz Druckluftgewehr ist speziell für Field Target Disziplinen entwickelt. Die zahlreichen Einstellmöglichkeiten des Schaftes macht das 9015 Field Target im Kaliber 4,5 mm zum idealen Modell für diese Sportart. Das Anschütz 9015 ONE Field Target wird 3.099,- Euro kosten. 

Anschütz 9015 Hunting Druckluftgewehr

Mann präsentiert Anschütz Druckluftgewehr
Der ergonomische Lochschaft aus edlem Nussholz von Anschütz ermöglicht einen optimalen Anschlag für hochpräzise Punktschüsse.

Auch auf dem 9015 One basierend, stellt Anschütz das 9015 Hunting vor. Dieses High-Power Druckluftgewehr wurde speziell für die Jagd und zum Training des jagdlichen Schießens entwickelt.

Zur Ausstattung gehören eine Kunststoffschaftkappe, ein Lochschaft mit Überollbacke, eine Prismenschiene, ein Präzsionsmatchlauf und weitere Features.

Das neu entwickelte Luftgewehrsystem bietet höchste Präzision und beschleunigt die Diabolos im Kaliber 4,5 mm rückstoßfrei auf etwa 210 m/s.

Technische Details zu den Anschütz Modellen 9015 Field Target und 9015 Hunting

Modell
9015 Field Target
9015 Hunting
Kaliber
4,5 mm / .177
4,5 mm / .177
Gesamtlänge
920 – 1025 mm
970 mm
Gesamtgewicht
2.200 g
3.100 g
Energie
15 J
15 J
UVP3.099,- Euro 2.299,- Euro

Preise konnten wir auf der IWA OutdoorClassics noch nicht erfahren, halten Sie aber auf dem Laufenden.


Mehr Informationen gibt es auf der Website des Herstellers.

Zu dem Artikel über die Anschütz Neuheiten für die USA geht es hier.

Alle Neuheiten der IWA 2017 finden Sie bei all4shooters.com hier:

https://www.all4shooters.com/de/edit/Messen/IWA-Neuheiten-2017/

Diesen Artikel bewerten
5 (8 Bewertungen)
Diesen Artikel gibt es auch in dieser Sprache:
Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.