1

Video: Schnepfenjagd mit dem English Setter Jagdhund

Die Eröffnung der Jagdsaison im Wald ist üblicherweise eine stille, fast schon zeremonielle Angelegenheit. Jeder Jäger hofft nun darauf, auf vertrautem Terrain zum Erfolg zu kommen. Der Wald, der ihm so viele schöne Momente beschert hat, hat nichts von seiner Magie verloren. Erfahrene Hunde erinnern sich genau an die geheimen Pfade, auf denen sie das Wild aufstöbern. Jüngere Tiere schnüffeln voller Neugier im duftenden Unterholz herum.

Plötzlich lenkt etwas noch Unsichtbares auf einer Lichtung die Aufmerksamkeit der Hunde auf sich. Die ausgreifenden Sprünge werden verhaltener, bis die Tiere sich nur noch lauschend auf lautlosen Pfoten bewegen. Ein kurzer Augenblick der völligen Stille. Dann schnellt plötzlich etwas vom Waldboden zu den Baumwipfeln empor – und da ist sie!

Wer sich jetzt nicht von seinen Gefühlen überwältigen lässt, wird von diesem Jagdausflug erfolgreich zurückkehren können. Der Hund apportiert und lässt dem Jäger den geheimnisvollen und fast majestätischen Vogel in die Hand fallen – ganz wie im schönsten Jägertraum.

Wenn der Schuss fehl geht, ist die Herausforderung noch nicht zu Ende. Poetische Genüsse und philosophische Betrachtungen müssen noch eine Weile warten. Man will seine Revanche! Voller Entschlossenheit geht es tiefer in den Wald. 

Der Nervenkitzel der Schnepfenjagd ist zurück! Die Stimmen und Bilder in den Filmen von Lugari Video berichten uns schon seit Jahren regelmäßig davon. Eine große Zahl von Aufnahmen steht allen Fans der Schnepfenjagd auf der App Lugari Pocket zur Verfügung. In diesem Film sehen wir, wie ein English Setter – einer der am meisten geschätzten und am häufigsten bei der Schnepfenjagd eingesetzten Hunde – sein Meisterstück abliefert und die "Königin des Waldes" schachmatt setzt. 

Für weitere Informationen besuchen Sie die Seiten von Lugari Video und Lugari Pocket

Diesen Artikel bewerten
1 (1 Bewertung)
Diesen Artikel gibt es auch in dieser Sprache:
Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.