5

Test: KAPS TLB 1-4x24 Zielfernrohr für die Drückjagd

KAPS OPTIK ist ein im Jahre 1946 von Karl KAPS gegründetes, deutsches Unternehmen für hochwertige optische Geräte. Sitz des Werks ist das hessische Aßlar in der Nähe von Wetzlar. Zielfernrohre gehören auch zum Sortiment. Hergestellt beziehungsweise montiert werden die Zieloptiken den Herstellerangaben zufolge in Deutschland. Nähere Details sind nicht zu erfahren. Wir konnten das KAPS TLB 1-4x25 Zielfernrohr testen. 

Diese Art von Drückjagd-Zielfernrohren wird auch vermehrt als Ersatz für die einfacheren Rotpunktvisiere ohne Vergrößerung verwendet. Gerade im Law-Enforcement-Bereich sind diese variablen Zieloptiken in jüngerer Zeit vermehrt auf Polizeiwaffen zu sehen. So können die Einsatzkräfte sowohl bewegliche Ziele schnell erfassen, aber auch präzise Schüsse auf kurze Distanzen bis etwa 100 m abgeben, das entsprechende Training vorausgesetzt. Nun zu der Beurteilung des Zielfernrohrs mit Tagesleuchtabsehen im Detail. 

Okular KAPS TLB
Das KAPS TLB hat einen Griffiger Variator (= Zoomring) und eine gute Verarbeitung. Die Markierung für die exakte Vergrösserungseinstellung fehlt allerdings.
Verstellturmkammern des KAPS TLB
Beim KAPS TLB fehlt den Verstellturmkappen leider eine Struktur, um sie bei Kälte oder Nässe gut aufschrauben zu können.

KAPS TLB 1-4x24 Zielfernrohr im Praxistest

Bei der Abbildungsqualität des vorliegenden KAPS-Glases mussten die Tester verschiedene Abzüge machen – wegen leichter Farbsäume (-1 Punkt), leichter Randunschärfe (-1 P), mangelnder Auflösung im Schwarz (-2 P) sowie bei der Transmission (-3 P). Das Sehfeld war mit 32,5 m für diese Bauart etwas eingeschränkt (-2 P), was jedoch durchaus noch tolerabel ist. Das Absehen vom klassischen Typ 4 in der 1. Bildebene verdeckt gerade bei großer Vergrößerung recht viel vom Ziel (-1 P). Bei der Prüfung der Stoß- und Schussfestigkeit erreichte das KAPS TLB 1-4 x 24 die volle Punktzahl. Die Beurteilung der Mechanik wäre eigentlich gut ausgefallen, jedoch gab es da eine extreme Abweichung in der Absehenverstellung von 33 %. Statt der angegebenen 10 mm verschiebt sich das Absehen pro Klick um 15 mm (-3 P). Die Ursache dafür ließ sich nicht eruieren. 

Absehen KAPS TLB
Einmal mehr findet sich auch beim KAPS TLB das klassische Absehen 4 in der 1. Bildebene.
Absehen des KAPS TLB in der Praxis
Blick durch das KAPS TLB 1-4x24 Zielfernrohr

Die Bedienelemente sind gut angeordnet, doch die Beleuchtungseinheit ist viel zu groß und stört, wenn man mit beiden Augen offen schießt (-1 P). Das Batteriefach lässt sich nur mit einer Münze öffnen (-1 P), und die Kappen der Verstelltürme bieten den Fingern mangels Riffelungen oder Rändelungen nur sehr wenig Grip (-1 P). Die Skala der Absehenverstelltürme lässt sich nur mit einem feinen Schraubendreher nullen (-1 P). Die Verarbeitung des KAPS TLB 1-4 x 24 ist eigentlich gut. Das Gerät wirkt etwas unbeholfen, und die Vergrößerungsangaben weichen etwas ab. Auch war mit der eingestellten Parallaxe etwas nicht in Ordnung (-1 P). Die Bedienungsanleitung ist mit ihrer Zettelwirtschaft zwar kein Meisterwerk (-1 P), aber sie kam in gutem Deutsch verfasst und war mit verständlichen Darstellungen gestaltet. Einmal mehr ließen sich keine exakten Abdeckmaße bekommen (-1 P). 

Fazit zum KAPS 1-4x24 Zielfernrohr für die Jagd

Ein gutes und solides Zielfernrohr vor allem für die Drückjagd, das den Sprung ins Premium-Segment noch nicht ganz geschafft hat.

Technische Daten KAPS TLB 1-4 x 24 (soll / ist*):
Preis 1.360,- Euro
Vergrößerung (fach): 1-4x / 1,05-3,73x
Augenabstand: 89 mm / -
Sehfeld (m auf 100 m): 33 bis 10 / 32,50 bis 10,48
Dioptrienausgleich (dpt): -3 bis 2 / -2,5 bis 2,7
Dioptrienkonstanz (dpt): - / 0,2
Auflösung (Winkelsekunden): - / 11,7
Fokussierung Nahbereich:
(nur bei ZF mit Parallaxeausgleich)
-
Transmission (T-Tag): - / 85,2
Transmission (T-Nacht): - / 83,1
Transmission (T-Max): - / 87,3
Absehen: 1. Bildebene, Leuchtpunkt
Verstellung pro Klick, (cm auf 100 m): 1 / 1,5
Verstellbereich (cm auf 100 m): Seite: 340 / 346
Höhe: 340 / 412
Wasserdicht bis (Tauchtiefe in m): -2m / bis 3 m geprüft
Mittelrohrdurchmesser: 30 mm / 30 mm
Länge: 257 mm / 257 mm
Gewicht: 520 g / 508 g

Anmerkungen: *soll = Herstellerangabe / ist = Testergebnis

KAPS TLB 1-4 x 24 Testergebnis:

VISIER-Bewertung Punkte
Abbildungsqualitätr (max. 40 Punkte)  29 Punkte
Sehfeld (max. 10 Punkte) 8 Punkte
Absehen (max. 10 Punkte) 9 Punkte
Schuss-(stoß-)festigkeit (max 10.Punkte) 10 Punkte
Mechanik (max. 10 Punkte) 7 Punkte
Bedienelemente (max. 5 Punkte) 1 Punkt
Verarbeitung (max. 10 Punkte) 9 Punkte
Bedienungsanleitung (max. 5 Punkte) 3 Punkte
Gesamtpunktzahl (max. 100 Punkte) 80 Punkte
Testurteil   sehr gut
Prädikate 5 von 6

Hier finden Sie einen Test des KAPS 2,5-10x56 BA Zielfernrohrs bei all4hunters.de.

Weitere Informationen zu KAPS finden Sie bei all4shooters.com und auf der Website von KAPS .

Diesen Artikel bewerten
5 (4 Bewertungen)
In order to work porperly our service requires the use of cookies. By clicking the button [OK] you agree to out internet domain setting cookies.