3.9

Test: TIKKA T3 Hunter

Unter der Marke TIKKA vertreibt der zum italienischen BERETTA-Konzern gehörende finnische Waffenhersteller SAKO sowohl die taktische als auch die jagdliche Reihe des Modells T3. Diese Repetierbüchsen entstehen ausnahmslos im SAKO-Werk im südfinnischen Riihimäki.

Hier kam eine TIKKA T3 Hunter in .308 Winchester zum Zuge. Die gibt es auch in 20 weiteren Kalibern von .204 Ruger bis zu .338 Lapua Magnum. Die Büchse verriegelt wie alle T3-Modelle mit zwei Warzen in der Systemhülse. Darin steckt ein an der Mündung noch 16 Millimeter starker 57-Zentimeter-Lauf mit aufgesetzter, offener Visierung. Die Rechteckkimme ist in der Seite, das von einem Schutz umgebene Balkenkorn in der Höhe verstellbar. Zudem bietet die Systemhülse vorbereitete Montagegewinde sowie eine eingefräste 17-Millimeter-Schiene. 

TIKKA T3 Hunter 
Die massive Kammer der TIKKA T3 Hunter verriegelt mit zwei Warzen in der Systemhülse. Aus dem Schlösschen ragt hinten das mit einem roten Signalpunkt versehene Führungsstück des Schlagbolzens heraus. Es dient so als Spannzustandsanzeiger. Der Übergang vom Schaftabschluss zur Gummikappe sollte besser ausgeführt sein.
TIKKA T3 Hunter 
TIKKA T3 Hunter: Eine Skala hilft bei der Seitenjustierung der Balkenkimme der etwas „zu engen“ Notvisierung.
TIKKA T3 Hunter 
Der Sicherungsschieber ist in der Position „Feuerbereit“, wie der rote Punkt zeigt. Der Kammergriff der T3 wirkt sehr stark tailliert, ist aber dennoch stabil.

In der Hülse läuft die Kammer zwar mit reibendem Geräusch, aber ohne zu hakeln. Der Verschluss führte im Test alle Patronen aus dem entnehmbaren Drei-Schuss-Plastikmagazin sauber zu. Der Kombi-Abzug stand absolut trocken und brach ungestochen beinhart bei durchschnittlich 1.420 Gramm. Hier lohnt es sich kaum, den Rückstecher zu nutzen, zumal der beim Einstechen zwar leise, aber vernehmbar quietschte wie eine alte Sofafeder. Dagegen ließ sich der Hebel der Zwei-Stellungs-Sicherung geräuschlos betätigen. Der Nussbaumschaft mit Pistolengriff lag gut im Anschlag. Die Fischhaut am Vorderschaft dürfte etwas griffiger und die Gummikappe etwas weicher ausfallen.


Mit der TIKKA T3 Hunter erwirbt man ein sauber verarbeitetes, zuverlässiges und präzises Waidwerkzeug aus finnischer Fertigung zum angemessenen Preis.


Verwendungsspektrum der TIKKA T3 Hunter 

Die TIKKA T3 Hunter entspricht allen Erwartungen einer guten Jagdwaffe. Für Sport, Behörden oder Militär ist die TIKKA T3 Hunter weniger geeignet. 

TIKKA T3 Hunter 


Die TIKKA T3 Hunter im Überblick 

Modell:TIKKA T3 Hunter 
Preis: € 1.548,-
Kaliber:.308 Winchester
Kapazität: 3 + 1 Patronen
Lauflänge:568 mm (Drall 1:11")
Gesamtlänge: 1.080 mm
Abzugsgewicht: 1.420 g (Stecher 220 g)
Gewicht:2.947 g

Ausstattung: Zwei-Warzen-Verschluss, Nussbaumschaft mit Pistolengriff und Gummikappe, Kombi-Abzug, entnehmbares Magazin, vorbereitet für Montage.


Schießtest: TIKKA T3 Hunter, .308 Win 

Nr.Fabrikpatrone Streukreis 
1150 grs TopShot Vlm. BT
42 (30) mm
2168 grs Hornady Z-Max
25 mm
3168 grs RWS Target Elite
22 mm
4168 grs S&B MK HPBT
32 mm
5170 grs GECO Target
34 mm

Anmerkungen: Streukreis = Fünf-Schuss-Gruppen, geschossen sitzend aufgelegt von der Benchrest-Auflage auf 100 m Distanz, angegeben in Millimetern, gemessen von Einschussmitte zu -mitte. Werte in Klammern nach Abzug eines Ausreißers.  

Abkürzungen / Geschosskürzel: BT: Boat Tail (Bootsheck), HPBT: Hollowpoint Boat Tail (Hohlspitz Bootsheck) 


VISIER-Bewertung der TIKKA T3 Hunter 

VISIER-Bewertung Punkte
Präzision (max. 50 Punkte)
50 Punkte
Schäftung (max. 10 P.)
8 Punkte
Abzug (max. 10 P.)
8 Punkte
Magazin / Handhabung (max. 5 P.)
3 Punkte
Visierung (max. 5 P.)
4 Punkte
System / Funktion (max. 10 P.)
8 Punkte
Verarbeitung (max. 10 P.)
8 Punkte
Gesamtpunktzahl (max. 100 P.)
89 Punkte
Testurteil
sehr gut
Prädikate
****** (6 von 6 Prädikate)

Weitere interessante Tests finden Sie im VISIER Special Nr. 69 "Repetierer" 

Diesen Artikel bewerten
3.9 (32 Bewertungen)
Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.