Increase font size Decrease font size
 

Report von Firearms United: Feuerwaffen in Europa

Zwei Logos und zwei Reports vor Waffen

17.12.2015 - Die German Rifle Association (GRA) setzt sich als Teil der deutschen Waffenlobby für die Rechte der legalen Waffenbesitzer ein und ist damit einer der größten Gegner der geplanten Änderung des EU-Waffenrechts. Nun hat Firearms United in Zusammenarbeit mit der GRA einen weiteren Report erstmals in deutscher Sprache über "Feuerwaffen in Europa" herausgegeben.

Das Team von all4shooters.com

FIREARMS UNITED und Katja Triebel, Waffenrechtsexpertin und Mitglied der German Rifle Association, haben einen zweiten Teil ihrer Reihe "Report: Feuerwaffen in Europa" herausgebracht. Darin handelt es um die "Historie des Aktionsplans Feuerwaffen der EK", also die Entwicklung und den chronologischen Ablauf der Pläne der Europäischen Kommission.  

Neben dem Report über den allgemeinen Waffenbesitz in Europa der bereits auf der Internetseite von Katja Triebel, https://legalwaffenbesitzer.wordpress.com/, veröffentlicht ist, wurde der aktuelle Report nun ins Deutsche übersetzt. Der neue Bericht soll dem interessierten Leser zeigen, wie die Politiker "...die Demokratie missbrauchen, um ihre Träume mit Lügen, Manipulation und Ignoranz im Gesetz zu implementieren."

Im Dossier von FIREARMS UNITED und Katja Triebel ist eine Zusammenfassung der Europäischen Waffenrichtlinien enthalten. So können Sie sich noch einmal über die grundsätzliche Richtlinie informieren. Weiterhin geht der Report auf das Kleinwaffenaktionsprogramm der UN und den EU Feuerwaffenbericht vom Juli 2012 ein.


Es sind äußerst informative Fakten über den Aktionsplan Schusswaffen der EU enthalten. Zum Ende hin geht der Report auch auf die Manipulationen und offensichtlichen Lügen des Hauptakteurs der EU-Kommission -  Fabio Marini -  ein.


Insgesamt ist der Report ein informatives, 24-seitiges Werk, das den kompletten Ablauf der Pläne der EU-Kommission zur Änderung der EU-Feuerwaffenrichtlinie erstmals in einer deutschen Übersetzung aufzeigt.


TitelbildHier können Sie direkt den 24-seitigen "Report: Feuerwaffen in Europa - Historie des Aktionsplans Feuerwaffen der EK" der FIREARMS UNITED und Katja Triebel herunterladen. Zum Download klicken Sie auf das Bild.


Vielen Dank an Katja Tiebel für Ihr Engagement und die zeitaufwändige Übersetzungsarbeit.


In diesem Video zeigt die GRA wie Sie gegen das geplante Waffenverbot der EU protestieren können.


Auch die Hersteller von betroffenen Waffen und Waffenteilen beziehen Stellung gegen die Pläne der EU-Kommission. Hier finden Sie ein Dossier von Oberland Arms.

Diesen Artikel bewertenReport von Firearms United: Feuerwaffen in Europa 5.0 (14 Bewertungen)
Drucken

Damit wir Ihnen ein optimales Besucher-Erlebnis bieten können, verwendet diese Seite Cookies.

Akzeptieren