Increase font size Decrease font size
 

EU-Umfrage zum Waffenbesitz: Vorsicht Stolperfallen!

22.04.2013 - Bis zum 17. Juni konsultiert die EU Bürger, Verbände und Organisationen zum Thema Feuerwaffen. Allerdings sind viele der Fragen schon im Ansatz tendentiös oder verwirrend. Wer teilnehmen möchte, sollte sich deshalb vorher mit den nötigen Infos eindecken.

Das all4shooters Team

Katja Triebel ist in Sachen Waffenrecht mit fundiertem Wissen ausgestattet. Sie hat sich die EU-Umfrage genauer angeschaut und erklärt in ihrem Blog Schritt für Schritt und mit Quellenangaben, wie man mit den Fragen umgehen sollte. Dabei sollte der schiere Umfang der Umfrage kein Abschreckungsgrund sein, denn wie so oft gilt auch hier: Nur durch fundierte Informationen kann man mit Halbwissen und Falschinformationen aufräumen. 

Zur Umfrage selbst geht es hier.

Diesen Artikel bewertenEU-Umfrage zum Waffenbesitz: Vorsicht Stolperfallen! 3.0 (3 Bewertungen)
Drucken

Damit wir Ihnen ein optimales Besucher-Erlebnis bieten können, verwendet diese Seite Cookies.

Akzeptieren