5

Inhalt: SWM 7/2016

Titelthema:

Der Einstieg ins Waffensammeln

Schweizer Militärrepetierer mit Handbuch auf dunklem Stein.
SWM 7/2016: Wer sich für Schweizer Militärrepetiergewehre interessiert, kann mit relativ wenig Geld eine beachtliche Sammlung anlegen.

Waffensammeln ist ein faszinierendes Hobby. In den letzten Jahren hat es aber offensichtlich an Attraktivität verloren: Die Sammlerszene in der Schweiz wird kleiner und ist zunehmend überaltert. Diese Entwicklung hängt nicht nur mit der Verschärfung des Waffenrechts zusammen. Sammeln scheint generell nicht mehr in Mode zu sein. Dem soll dieser Artikel mit vielen Tipps zum Einstieg ins Waffensammeln entgegenwirken. Erfahren Sie mehr über das Waffensammeln allgemein, über die Definition Ihrer Sammlung und die damit verbundenen Eingrenzungen und was Sie als Sammler besonders beachten sollten. Ein kleiner Tipp vorweg: Der Einstieg ins Waffensammeln war lange nicht so günstig wie heute!

Mehr dazu im neuen SWM Ausgabe 7/2016.


Auf Händlerreise und Road Shows mit der RUAG Ammotec Schweiz AG

2015 wurde die Glaser Handels AG durch die RUAG übernommen und firmiert seit dem 01. März 2016 als RUAG Ammotec Schweiz AG. Trotz der Übernahme blieb vieles beim Alten beim führenden schweizer Waffengroßhändler. Unter anderem die traditionellen Händlerreisen, die Händlern das nötige Know-how vermitteln sollen, um Sie als Kunden noch besser zu beraten. Die Reise führte 2016 zum Zielfernrohrhersteller Kahles und zur Waffenschmiede von Ceská zbrojovka (CZ), wo sich Händler und Hersteller intensiv austauschen konnten.

Ein weiteres Angebot sind die Road Shows organisiert für Endkunden. Dabei können bei verschiedenen Händlern und Schiessanlagen die neuen Modelle von CZ, Haenel, Schmeisser, Taurus und CSA, die Optiken von Kahles und die Munition von RWS, Rottweil und GECO kostenlos getestet werden.

Mehr dazu in SWM 7/2016.

Michael Vogt zeigt Kunden das Kahles K 624i auf einem Haenel RS8.
SWM 7/2016: Waffenhändler Michael Vogt erläutert im Rahmen der Road Show einem Kunden die Technik des Kahles-Modells K 624i.
Ein Schütze erprobt das Haenel RS8 auf dem Schießstand.
SWM 7/2016: Auch grosskalibrige Gewehre wie das Haenel RS8 konnten auf der Road Show Probe geschossen werden.

Neue bleifreie "Bündner Patrone"

Geschoss der Bündner Patrone in Seitenansicht und im Längsschnitt.
SWM 7/2016: Das Geschoss der bleifreien Kynoch 10,3x60 R im Kal. 413“/ 10,49 mm in Ansicht und Längsschnitt.

Eingeweihte wissen, was Bündner Patrone heisst. Das sind Jagdpatronen mit einem minimalen Kaliber von 10,2mm. Seit Jahrzehnten jagen die meisten unserer Bündner Jäger mit der ehemaligen Engl. Patrone 10,3x60 R. Nun ist der Streit um das gefährliche Blei auch hier gelöst: Mit der bleifreien "Bündner Patrone" Kynoch 10,3x60 R aus Reinkupfer.

Mehr dazu in der SWM Juli-Ausgabe 2016.

Die oben genanten Themen und noch viel mehr erwarten Sie in der Juli-Ausgabe vom SWM, die ab dem 29. Juni 2016 im Handel erhältlich ist.


Oder bestellen Sie ein Abonnement ganz bequem über den VS Medien-Shop!

Diesen Artikel bewerten
5 (2 Bewertungen)

SWM-11-2015-Titel

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.