5

Bundesliga Luftgewehr: Live aus Kevelaer auf Sportdeutschland.TV

Geht nicht, gibt's nicht! – Aus dieser Überzeugung haben die niederrheinischen Sportschützen aus dem Marienwallfahrtsort Kevelaer die Bundesliga Luftgewehr im Jahr 2017 erstmals auf die Fernsehgeräte gebracht. Denn in ihrem Auftrag und mit viel Eigeninitiative wurde die erste Liveübertragung von Bundesligawettkämpfen im Luftgewehrschießen durch VTS Medienproduktion in Fernsehformat produziert.

2020 zu Gast beim Deutschen Meister SSG Kevelaer

Die 4. Live-Übertragung der Bundesliga Luftgewehr ist für die Gastgeber der SSG Kevelaer etwas ganz Besonderes, denn man lädt als amtierender Deutscher Meister zum letzten Vorrundenwochenende ein. Am 11. und 12. Januar 2020 stehen die Chancen nicht schlecht, in die Finalrunde Anfang Februar in Rotenburg a.d. Fulda einzuziehen. "Im Finale ist dann alles möglich, auch die Titelverteidigung", gibt sich Simon Janshen, Sportleiter der SSG Kevelaer, selbstbewusst. Neben der Qualifikation für das Finale stehen noch andere spannende sportliche Entscheidungen an. So wird nach diesem Wochenende auch feststehen, welches Team absteigt oder noch den Klassenerhalt schafft.

Bei den letzten 3 Live-Übertragungen konnten schon mehr als 40.000 Zuschauer mit Luftgewehr-Sport der Spitzenklasse unterhalten werden. Wie in den vergangenen Jahren setzt man bei der SSG Kevelaer auch 2020 auf die Sportmoderatorenlegende Ulli Potofski. Unterstützt wird er von ZDF-Sportredakteur Tibor Meingast und dem 5-maligen Olympia-Teilnehmer Maik Eckhardt.

Neben der Live-Übertragung auf Sportdeutschland.TV in HD-Qualität können Sie dem Wettbewerb auch vor Ort verfolgen. Dank einer Vielzahl von Partnern und Sponsoren ist der Eintritt dazu kostenlos. VIP-Karten mit exklusiven Sitzplätzen sind für nur 5,- Euro zu bekommen, inklusive 3,- Euro Verzehrmarken für die "Schlemmermeile". Beim Online-Gewinnspiel haben Sie zudem die Chance, ein Walther LG 400 zu gewinnen.

Am 11.01. beginnt die Live-Übertragung ab 14:30 Uhr und am 12.01. bereits ab 9:30 Uhr und ist hier bei Sportdeutschland.TV zu sehen.  Und das sind die Wettkampfzeiten:

Datum: Startzeit: Teams
11.01.2020
15:00 Uhr BSV Buer Bülse − SV Petersberg
11.01.2020
17:00 Uhr SB Freiheit − SG Mengshausen
11.01.2020
19:00 Uhr SSG Kevelaer − Braunschweiger SG
12.01.2020
10:00 Uhr Braunschweiger SG − SG Mengshausen
12.01.2020
12:00 Uhr SV Petersberg − SB Freiheit
12.01.2020
14:00 Uhr SSG Kevelaer − BSV Buer-Bülse

Weiter Informationen zur Veranstaltungen erhalten Sie auf der Internetseite der SSG Kevelaer.

Rückblick auf die Übertragung 2018

" Wir haben viele wertvolle Erfahrungen bei der Premiere gesammelt, die wir in eine nochmals verbesserte Liveübertragung umsetzen wollen ", so Georg Joosten von der SSG Kevelaer 2005 e.V. Er verantwortet die Gesamtleitung für die Liveübertragung und die Moderation des Events. In diesem Jahr sollen die Zuschauer die knisternde Spannung der Wettkämpfe an den Endgeräten noch besser mitverfolgen können. Dafür sorgen eine optimierte Kameratechnik und aufgewertete Grafikdarstellung.

Die Wettkämpfe werden zudem durch die Moderation, Interviews und fachkundige Kommentatoren begleitet und bereichert. Hierfür konnte der ehemalige RTL Sportmoderator Ulli Potofski gewonnen werden. Der Olympiateilnehmer und Experte für den Schießsport Maik Eckhardt ist aber auch wieder dabei. Zusätzlich zur klassischen Meyton-Hochrechnung wird es ebenfalls die Maximalgrafik geben. Somit bekommen die Zuschauer einen Überblick, welche Ergebnisse der jeweilige Schütze noch erreichen könnte.

Ehemaliger RTL Sportmoderator Ulli Potofski bei Liveübertragung Bundesliga Luftgewehr aus Kevelaer
Liveübertragung Bundesliga Luftgewehr aus Kevelaer mit dem ehemaligen RTL Sportmoderator Ulli Potofski.
Kommentatoren der Liveübertragung Bundesliga Luftgewehr aus Kevelaer
Die Kommentatoren der Liveübertragung Bundesliga Luftgewehr aus Kevelaer haben schon im Jahr 2017 brilliert.
Sportschützen im Bundesligawettkampf bei Liveübertragung aus Kevelaer
Die Liveübertragung der 1. Bundesliga im Luftgewehrschießen aus Kevelaer geht in die 2. Runde.

Schießsport live: 1. Bundesliga Luftgewehr hautnah erleben 

Beigeisterte Zuschauer der Liveübertragung Bundesliga Luftgewehr aus Kevelaer feiern Sportschützen und 100er Serien
Echte Emotionen: Die Zuschauer feiern jede 100er Serie der Sportschützen mit Musik und sich selbst.

Am 13. und 14. Januar 2018 wird das Luftgewehrschießen in der 1. Bundesliga also erneut zum TV-Erlebnis in HD-Qualität . Auf das ausführende Produktionsunternehmen VTS-Medienproduktion ist der Funke der Begeisterung für die Liveübertragung von Bundesligawettkämpfen im Schießsport bereits beim ersten Mal übergesprungen – unserer Meinung nach werden viele folgen!

" Das Produkt Bundesliga funktioniert. 5 parallel stattfindende Duellpaarungen sorgen vom ersten bis zum letzten Schuss für eine packende Wettkampfdramaturgie. ", resümiert Georg Joosten. Und die wohl wichtigste Erkenntnis ist, dass die Zuschauer das genauso sehen. Gelingt es in diesem Jahr die Emotionen noch greifbarer zu vermitteln, kann sich der Schießsport durchaus zum medialen Publikumsmagnet entwickeln.

Die Ausstrahlung erfolgt wieder über auf Sportdeutschland.TV . Dabei handelt es sich um das offizielle Internetsportportal des Deutschen Olympischen Sportbundes – DOSB. Dort kann neben Basketball, Handball und Tischtennis eine bunte Auswahl weiterer Sportarten verfolgt werden. Die Liveübertragung der 1. Bundesliga Luftgewehr ist für Sie auf allen internetfähigen Endgeräten natürlich kostenlos.


Wettkämpfe am Samstag, den 13. Januar 2018

15:00 Uhr SG Mengshausen – St. Hubertus Elsen   
17:00 Uhr SSG Kevelaer – KKS Nordstemmen
19:00 Uhr TuS Hilgert – Braunschweiger SG

Wettkämpfe am Sonntag, den 14. Januar 2018

10:00 Uhr Braunschweiger SG – SG Mengshausen
12:00 Uhr SSG Kevelaer – TuS Hilgert
14:00 Uhr KKS Nordstemmen – St. Hubertus Elsen

Die Liveübertragung der 1. Bundesliga Luftgewehr aus Kevelaer beginnt an beiden Tagen ca. 45 Minuten vor jedem Wettkampf. Dementsprechend können Sie am 13. Januar gegen 14:15 Uhr und am 14. Januar gegen 9:15 Uhr einschalten und Sportschießen live auf Ihrem Bildschirm genießen.

Das Ganze ist übrigens nur durch die tatkräftige Hilfe von Sponsoren möglich. " Ohne die Sponsoren, allen voran Carl Walther Sportwaffen ,würde der Bildschirm für die Bundesliga Luftgewehr schwarz bleiben. ", dankt Georg Joosten für die Unterstützung.

Liveübertragung 1. Bundesliga Luftgewehr 2017

Bildregie bei der Liveübertragung Bundesliga Luftgewehr aus Kevelaer
Schon die erste Auflage der Liveübertragung der Bundesliga Luftgewehr aus Kevelaer war ein voller Erfolg.

Blicken wir noch einmal zurück: Die Sportschützen der SSG Kevelaer haben schon letztes Jahr einiges auf die Beine gestellt. Mit viel Arbeit und Engagement verfolgten sie ihre Idee zur Liveübertragung der 1. Bundesliga Luftgewehr bereits seit dem 2. April 2016. " Wir wollen den Schwung und die Begeisterung für den Schießsport bei den Olympischen Spielen in die 20. Bundesligasaison hineintragen. ", erklärte Georg Joosten damals die Hintergründe.

"Show – Sport – Spannung" – unter diesem Motto haben die Schützen des Vereins am Wochenende des 7. und 8. Januar 2017 schließlich das Tor zu einer neuen Medienwelt aufgestoßen. Das Event war ein Meilenstein in der über 20-jährigen Bundesligageschichte und gleichermaßen ein Kraftakt für die SSG Kevelaer. 

Bundesligawettkämpfe im Luftgewehrschießen live aus Kevelaer

Moderator der Liveübertragung Bundesliga Luftgewehr aus Kevelaer im Interview mit Gast
Bei der Liveübertragung der Bundesliga Luftgewehr aus Kevelaer können sich die Zuschauer von einer guten Mischung aus Sport und Unterhaltung begeistern lassen.

Eine gute Mischung aus Unterhaltung und Sport begeisterte die Zuschauer und schaffte ein ehrliches Eventerlebnis. Im Fokus standen ganz klar die Wettkämpfe der 1. Bundesliga Luftgewehr. Daneben rundete ein buntes Rahmenprogramm mit Interviews von interessanten Gästen und Bundesligaschützen die Liveübertragung ab. So war z.B. der Sportschütze und Goldmedaillengewinner der Olympischen Spiele 2016 in Rio de Janeiro Henri Junghänel vor Ort.

Schon die erste Liveübertragung von Bundesligawettkämpfen im Luftgewehrschießen war also ein voller Erfolg: Bei der Premiere verfolgten 14.000 Zuschauer das Format live am Bildschirm. Mit den Nutzern des On-Demand-Services auf Sportdeutschland.TV stieg die Zahl auf fast 20.000 Zuschauer. In einem derartigen Format darf also wohl die mediale Zukunft des Schießsports gesehen werden. 

Wir finden das einfach klasse und danken der SSG Kevelaer 2005 e.V. für ihr Engagement!

Sportschütze und Vereine bei Liveübertragung Bundesliga Luftgewehr aus Kevelaer
Bundesliga Sportschießen live und in HD-Qualität auf allen internetfähigen Endgeräten erleben.

Nun ist es offiziell: Weltschießsportverband ISSF bestätigt die Änderung der Schießsport-Regeln ab dem Jahr 2018.


Sie möchten als VIP Gast Teil der Liveübertragung der 1. Bundesliga Luftgewehr aus Kevelaer werden. Ihre VIP-Karte können Sie sich bis zum 11.01.2018 hier sichern.


Weitere Informationen zur Liveübertragung Bundesliga Luftgewehr aus Kevelaer auf Sportdeutschland.TV  finden Sie direkt auf der Webseite zum Sportevent .

10.01.2018

Diesen Artikel bewerten
5 (11 Bewertungen)
Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.