3.6

ZEISS Conquest V4: neue Zielfernrohre in der Einstiegsklasse

Das deutsche Traditionsunternehmen ZEISS präsentierte auf der SHOT Show 2018 in USA die neue Zielfernrohr-Linie Conquest V4. Die Conquest V4-Familie mit 4-fach Zoom ersetzt die Conquest HD5 und Terra 3X Zielfernrohre. Auch in der Einstiegsklasse sind natürlich die Qualitäten von ZEISS wie Funktionalität und Robustheit vereint.

Das ZEISS Headquarter aus Deutschland hat uns eben noch bestätigt, dass die neue Modellreihe Conquest V4 in Deutschland ihre Premiere in Dortmund auf der Jagd & Hund haben wird. Die Messe findet vom 30. Januar bis zum 4. Februar 2018 im Messegelände der Westfalenhallen statt.

Eigenschaften der neuen ZEISS Conquest V4 Zielfernrohre

Die neue Conquest V4 Zielfernrohr-Reihe ist in 4 Modellen erhältlich: 1-4x24, 3-12x56, 4-16x44 und 6-24x50. Gerade für Jäger, die ein günstiges Produkt für den Alltag benötigen, ist das Conquest V4 ideal. Die Produktfamilie umfasst für jeden Bereich der Jagd ein spezielles Modell. Das Conquest V4 1-4x24 ist die optimale Lösung für die Drückjagd. Das Zielfernrohr kann sogar als Leuchtpunktvisier ohne Vergrößerung verwendet werden. 

Mehrere Waffen nebeneinander aufgebaut - jeweils mit einem Zielfernrohr der ZEISS Conquest V4-Familie.
ZEISS stellte insgesamt 4 Modelle innerhalb der Conquest V4-Linie vor: Alle verfügbar mit einem 4-fach Zoom.
Das Gehäuse der Optik
Die Zielfernrohre der ZEISS Conquest V4-Familie haben eine Stickstofffüllung.

Für die Pirsch und den Ansitz ist das Allround-Zielfernrohr für Einsteiger in 3-12x56 konzipiert. Das V4 4-16x44 ist für mittlere Schussdistanzen und das Conquest V4 6-24x50 ist für weite Schüsse prädistiniert. Aber nicht nur Jäger sind mit den neuen Conquest Modellen gut beraten. Auch Sportschützen und Long-Range-Schützen haben mit der zuverlässigen ZEISS-Optik ein kostengünstiges Einsteigermodell an der Hand. 

Verstelltürme des ZEISS Conquest V4 Zielfernrohrs
Die Verstelltürme der neuen ZEISS Conquest V4 Zielfernrohre sind auch mit Handschuhen gut zu bedienen.

Die V4 Zielfernrohre haben einen großen Höhen- und Seitenverstellbereich. Das matt-schwarze eloxierte Aluminium-Gehäuse schützt die hochwertige und sensible Optik im Inneren. Die Gläser haben eine ZEISS-LotuTec-Beschichtung und eine Stickstofffüllung. Das schützt die Linsen vor dem Beschlagen und Spritzwasser oder Regen perlt einfach ab. 

Die ZEISS Conquest V4 Modelle haben optional einen ASV-Elevationsturm (Absehenschnellverstellung), einen Ballistic Stop und eine 0,25 MOA Klickverstellung. 

Technische Daten der ZEISS Conquest V4 Zielfernrohre

ZEISS Conquest V4 1-4x24

Vergrößerung:1x - 4x
Objektivdurchmesser:24 mm
Austrittspupille:11,9 - 6,0 mm
Sehfeld auf 100 m:38 - 9,5 m
Objektiver Sehwinkel:21,5 - 5,4 °
Dioptrienverstellbereich:-3 / +2
Augenabstand:90 mm
Verstellbereich auf 100 m:300 cm
Mittelrohrdurchmesser:30 mm
Länge:256 mm
Gewicht:470 g
Preis (UVP):995,- Euro
ZEISS Conquest V4 1-4x24 
Das neue ZEISS Conquest V4 1-4x24 Zielfernrohr. Einsatzgebiet ist v.a. die Drückjagd

ZEISS Conquest V4 3-12x56

Vergrößerung:3x - 12x
Objektivdurchmesser:56 mm
Austrittspupille:9,2 - 4,7 mm
Sehfeld auf 100 m:12,7 - 3,2 m 
Objektiver Sehwinkel:7,2 - 1,8 °
Dioptrienverstellbereich:-3 / +2
Augenabstand:90 mm
Verstellbereich auf 100 m:200 cm
Mittelrohrdurchmesser:30 mm
Länge:368 mm
Gewicht:610 g
Preis (UVP):ab 995,- Euro
ZEISS Conquest V4 3-12x56 
Das ZEISS Conquest V4 3-12x56 Zielfernrohr. Ein Allrounder für Pirsch und Ansitz.

ZEISS Conquest V4 4-16x44

Vergrößerung:4x - 16x
Objektivdurchmesser:44 mm
Austrittspupille:8,5 - 2,8 mm
Sehfeld auf 100 m:9,5 - 2,4 m
Objektiver Sehwinkel:5,4 - 1,4 °
Dioptrienverstellbereich:-3 / +2
Augenabstand:90 mm
Verstellbereich auf 100 m:230x175 cm
Mittelrohrdurchmesser:30 mm
Länge:356 mm
Gewicht:640 g
Preis (UVP):ab 995,- Euro
ZEISS Conquest V4 4-16x44 
Das ZEISS Conquest V4 4-16x44 Zielfernrohr

ZEISS Conquest V4 6-24x50

Vergrößerung:6x - 24x
Objektivdurchmesser:50 mm
Austrittspupille:7,5 - 2,1 mm
Sehfeld auf 100 m:6,3 - 1,6 m
Objektiver Sehwinkel:3,6 - 0,9 °
Dioptrienverstellbereich:-3 / +2
Augenabstand:90 mm
Verstellbereich auf 100 m:230x175 cm
Mittelrohrdurchmesser:30 mm
Länge:368 mm
Gewicht:690 g
Preis (UVP): ab 1.195,- Euro
ZEISS Conquest V4 6-24x50
Für weite Distanzen: das ZEISS Conquest V4 6-24x50 Zielfernohr.

Fazit zu den neuen ZEISS Conquest V4 Zielfernrohren

Die neue ZEISS Conquest V4 Zielfernrohr-Linie ist ideal für Jungjäger und Einsteiger. Die robusten Zielfernrohre mit der qualitätiv hochwertigen ZEISS-Technik sind für alle Jagdarten und sogar für Sportschützen geeignet. Auch Berufsjäger machen mit dem Conquest V4 für die Alltagswaffe nichts falsch.

Die neuen Einsteiger-Modelle dürften vor allem im Preis-/Leistungsverhältnis überzeugen. Die unverbindliche Preisempfehlung beginnt für die Modelle V4 1-4x24, V4 3-12x56 und V4 4-16x44 bei 995,- Euro und endet bei 1.295,- Euro für das Top-Modell. Für ZEISS Verhältnisse würden wir sagen: recht günstig.

Die Conquest V4 Linie von ZEISS wurde in Europa auf der Messe JAGD & HUND 2018 in Dortmund mit detaillierten Preisen vorgestellt. Die neue Zielfernrohr-Linie ist also ab sofort in Deutschland beim Fachhändler erhältlich.

Hier können Sie die aktuelle Preisliste 2018 von ZEISS Zielfernrohren herunterladen: ZEISS Hunting Preisliste 2018.


Weitere Informationen zu Produkten von ZEISS finden Sie direkt auf der Webseite der Carl Zeiss GmbH.

Alle Neuheiten der SHOT Show 2018 finden Sie hier bei all4shooters.com.

Diesen Artikel bewerten
3.6 (56 Bewertungen)
Diesen Artikel gibt es auch in dieser Sprache:
Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.