Ruger Charger: Pistolen in .22 L.R.

Ruger Charger 22 Long rifle
Ruger stellt zwei neue, weiterentwickelte Modelle der Charger vor.

Die halbautomatische Pistole Ruger Charger in .22 lfB wird von ihren Besitzern nicht ohne Grund geliebt: Sie kann bei Wettkampf und Training jedem ihrer Mitbewerber absolut Paroli bieten.

Zuerst einmal etwas Produktgeschichte:

Die Charger wurde als eine, auf Pistolgengröße verkleinerte, Version des bekannten Rückstoßladers 10/22 seit 2007 von Ruger hergestellt. Sehr zum Bedauern ihrer Fans erfolgte jedoch 2013 die Einstellung der Produktion.

 

Auf der SHOT Show 2015 stellt Ruger nun zwei neue, weiterentwickelte Modelle der Charger vor. Sie sind nun noch flexibler an die Bedürftnisse des Benutzers anpassbar und können zu diesem Zweck auf eine Vielzahl an bereits existierenden Zubehör- und Tuningteilen zurückgreifen.

 

Die neue Ruger Charger Modelle werden in beiden Varianten mit einem 25,4 cm langem Lauf ausgeliefert, der dank des fabrikseitig geschnittenen Mündungsgewindes für die Aufnahme von Schalldämpfern oder Kompensatoren vorbereitet ist. Die Munitionszufuhr erfolgt über die bereits bewährten Magazine der 10/22 Serie. Es sind jedoch nicht nur die Magazine, die die Charger mit dem Modell 10/22 gemein hat. Auch andere Zubehörteile können problemlos getauscht werden. So verwandelt z.B. die neu vorgestellte BX-Trigger Abzugsgruppe mit einem Auslösegewicht von nur 1,25 kg die Charger in eine reinrassige Wettkampfpistole.

 

Die Standardvariante der Ruger Charger wird mit einem braunen Schichtholzschaft ausgeliefert, die "Takedown", die man zum einfacheren Transport in zwei Teile zerlegen kann, ist auf den ersten Blick am grünen Schaft zu erkennen.

 

Beide Pistolen besitzen werksseitig keine Visierung. Dank der bereits vorhandenen MIL-STD-1913 Schiene kann jedoch jede, vom Besitzer gewünschte Zielhilfe in Windeseile montiert werden. Ebenfalls ist den beiden Modellen die Aufnahme für ein Zweibein am Vorderschaft (siehe Foto oben) gemein.

 

Weitere SHOT Show 2015 News gibt's täglich bei all4shooters.com.

 


Hier gehts zur Website von RUGER.

Alle Kataloge der SHOT SHOW 2015 finden Sie hier.

Diesen Artikel bewerten
Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.