Increase font size Decrease font size
 

Inhalt: VISIER 5/2013

Topthema


Im VISIER Test:

5 Sechs-Zoll-Revolver in .357 Magnum:

Von Chiappa, Smith & Wesson, Ruger und Weihrauch


Für Anfänger beim Großkaliber-Schießsport stellen Sechs-Zoll-Revolver im Kaliber .357 Magnum nach wie vor eine gute erste Wahl dar. Sie sind präzise, zuverlässig und kosten dennoch nicht die Welt. Doch welches Modell bietet bei Ausstattung und Preis-Leistungs-Verhältnis das individuell am besten passende Konzept?


Eigentlich sollte man meinen, dass der sechs-zöllige Revolver zu einer aussterbenden Gattung gehört: Als Jagdbegleiter zu groß und zu schwer und in Sachen Feuerkraft laufen moderne High-Capacity-Pistolen ihm schon seit langem den Rang ab. Trotzdem bereiten die Revolver auf dem Stand noch immer soviel Vergnügen, wie vor einem halben Jahrhundert. Warum gerade der Sechs-Zoll-Revolver in .357 Mag. daher die perfekte Anfängerwaffe darstellt, erfahren Sie im ausführlichen Testbericht in VISIER 5/2013.



Test & Technik

Hämmerli AP 20 Match-Luftpistole

Über-Eck


Für eine neue matchtaugliche Luftpistole müssen Einsteiger bislang mindestens 900 Euro auslegen. Mit der Hämmerli AP 20 will Carl Walther zeigen, dass das auch anders geht.


Ein leicht verstellbarer ergonomischer Griff, mehrere farbige Laufmäntel und ein zur Schwerpunktverlagerung drehbarer Presslufttank und das zu einem Preis von 699 Euro. Klingt nach der idealen Einsteiger- und Vereinswaffe. Ob die Hämmerli hält was sie verspricht, lesen Sie in VISIER 5/2013.



Test & Technik

Utas UTS-15 Flinte mit "Doppeldecker"-Magazin

Hightech aus Nahost


Bei Flinten mit Röhrenmagazin stieg bisher die Baulänge proportional zur Magazinkapazität an. Bei der türkischen Firma Utas umgeht man dieses Problem mit zwei übereinanderliegenden Magazinröhren.


Waffen vom Bospourus werden bislang von vielen skeptisch betrachtet. Die neue taktische Vorderschaftrepetierflinte UTS-15 liefert diesen Skeptikern einen weiteren Grund, um ihre Position zu überdenken. In VISIER 5/2013 erfahren sie, was die Flinte mit einer Kapazität von bis zu 14 Schuss im Kaliber 12/70 leisten kann. 



Faszination Waffen


Size matters


Vorderlader kommen in teilweise recht großen Kalibern daher. In der Welt der historischen Kanonenschützen verkommt aber auch die .69er Muskete zu Kleinkaliber.


Die Kanone gehört zu den ersten Feuerwaffen überhaupt. Vom Mittelalter bis zu den Napoleonischen Kriegen hat sich das Grundprinzip der Ungetüme kaum verändert. Diese lange Epoche ist für viele Schützen äußerst interessant. Doch wer die "Big Boys" der Vorderladerwaffen schießen will, muss mehr tun als Kataloge zu wälzen. In VISIER 5/2013 lesen Sie, warum in manchen Fällen die Größe tatsächlich von entscheidender Bedeutung ist.



Geschichte & Geschichten



Im Zeichen der hölzernen Hand


Vor ziemlich genau 150 Jahren kämpfte eine kleine Gruppe von französischen Fremdenlegionären im fernen Mexiko. Dieses Gefecht begründete den Nimbus, der den Grundpfeiler für die heutige Legion bildet.


Jeder Fremdenlegionär kennt die hölzerne Hand von Capitaine Jean Danjou. Alljährlich wird sie am 30. April, dem Camerone-Tag, feierlich präsentiert. Was genau bei diesem Gefecht vor 150 Jahren passierte und warum ausgerechnet eine hölzerne Hand eine so hohe Verehrung bei den Legionären erfährt, das lesen Sie in der Mai-Ausgabe von VISIER.



VISIER vor Ort:

IWA 2103 Law-Enforcement



Schulterschluss in Nürnberg


Im zweiten Teil der IWA-Neuigkeiten lesen Sie, was es im Bereich Law-Enforcement, Halbautomaten, sowie im Jagdwaffen- und Softairsektor Neues gibt.


Hier finden Sie das komplette Inhaltsverzeichnis in digitaler Form


Hier finden Sie eine digitale Leseprobe zum Durchblättern


Die oben genanten Themen und noch viel mehr erwarten Sie in der Mai-Ausgabe von VISIER, die ab dem 24. April 2013 im Handel erhältlich ist.

 

Oder bestellen Sie das Heft doch ganz bequem über den VISIER-Shop!



Ein all4shooters-Beitrag von 


Diesen Artikel bewertenInhalt: VISIER 5/2013
Drucken

Damit wir Ihnen ein optimales Besucher-Erlebnis bieten können, verwendet diese Seite Cookies.

Akzeptieren