Increase font size Decrease font size
 

Inhalt: VISIER 10/2014 Titelthema: Pistolen-Karabiner in 9 mm Para

Der kurze 9-mm-Carbine (u., 9ML030/9MU010) trägt den neuen Feuerdämpfer HFH. Den 9-mm-Upper Receiver (o.) mit 16,75“-Lauf bietet Hera alternativ unter der Bezeichnung „9US020“ auch mit fast mündungslangem IRS-Handschutz an.

VISIER 10/2014 bietet eine enorme Themenvielfalt. Getestet wurden unter anderem Pistolenkarabiner in 9 mm Para - von HERA ARMS The 9er und CHIAPPA M 1-9, die Luftgewehre DIANA
N-Tec 340 Classic und Premium und unter jagdlichen Bedingungen in Afrika der Repetierer SAVAGE 116 Bear Hunter in .300 WinMag. Im Vergleichtest treten drei elektronische Pulverfüllgeräte von RCBS, LYMAN und HORNADY gegeneinander an. Neben dem "Mythos GLOCK" warten Neuigkeiten aus der Behördenwelt und des Sports und tolle Bildstrecken und Berichte zum Reenactment in der Oktober-Ausgabe 2014 von VISER.


Titelthema VISIER 10/2014: 

Pistolenkarabiner Hera Arms The 9er in 9 mm Luger


Hera Arms aus dem fränkischen Triefenstein startete 2008 einst als Kleinstbetrieb für Zubehörteile und mauserte sich über die Jahre zum Waffenhersteller mit umfangreichem Modellprogramm. In VISIER 10/2014 testen wir den neuen Pistolenkarabiner Hera Arms The 9er in 9 mm Luger.

Auf der 25 Meter-Bahn wurden die Hera Arms The 9er Pistolenkarabiner ausführlich getestet, dabei kam die Version mit 16,75"-Lauf im Zusammenspiel mit elf verschiedenen Laborierungen an Fabrikmunition zum Einsatz. Natürlich wurde auch das technische Konzept der Pistolenkarabiner auf AR-15 Basis mit seinen Stärken und Schwächen genauestens unter die Lupe genommen. Zum Vergleich kamen übrigens auch die Hera Arms The 15th in .223 Remington und der Selbstlader 300US040/LS050 in .300 Whisper mit auf den Schießstand. Wie sie sich schlugen und was wir von Hera Arms noch erwarten können - jetzt in VISIER 10/2014.


Test & Technik

Mit den Luftgewehren Diana 340 N-TEC Classic und Premium versucht Diana einige unangenehme Eigenschaften wie den Prellschlag abzuschaffen. Mit welcher Technik und wie gut das gelang, hat sich die VISIER-Redaktion genauer angesehen.

Oben das Diana 340 N-TEC Classic und unten das Diana 340 N-TEC Premium mit punziertem Buchenholzschaft.
Oben das Diana 340 N-TEC Classic und unten das Diana 340 N-TEC Premium mit punziertem Buchenholzschaft.
Um das Diana 340 N-TEC Premium mit einer Mündungsenergie von 7,5 Joule und das Diana 340 N-TEC Classic mit 20 Joule Mündungsenergie sanfter und ohne Prellschlag schießen zu können, verbannte man die klassische Spiralfeder. Stattdessen setzt man auf die "Nitrogen Piston Technology" kurz N-TEC - einen stickstoffgefüllten Stoßdämpfer. In der Oktober-Ausgabe von VISIER erfahren Sie, wie das System funktioniert und ob es die Versprechen von Diana hält. 

Test & Technik

1982 begann mit der Glock 17 der weltweite Siegeszug des österreichischen Pistolenherstellers. VISIER betrachtet sieben Punkte, die Glock zum Mythos machten.

Links die klassische Glock 14 Gen4 in 9 mm Luger und rechts die Marine-Ausführung P9M A1 für Kampftaucher.
Links die klassische Glock 14 Gen4 in 9 mm Luger und rechts die Marine-Ausführung P9M A1 für Kampftaucher.
Innerhalb von 25 Jahren brachte es Glock auf fünf Millionen verkaufte Pistolen weltweit. Mittlerweile hat der österreichische Hersteller 25 Modelle in sieben Kalibern und in vier Fertigungsgenerationen auf dem Markt. Wie kam es zu diesem Erfolg und dem Mythos Glock? Um diese Fragen zu beantworten beschäftigen wir uns in VISIER 10/2014 ausführlich mit den Faktoren Technik, Design, dem Griffstück, dem Entwickler Gaston Glock, der Werbung, dem Nimbus und der Designtreue.

Test & Technik

Wiederladen bringt viele Vorteile wie Kostenersparnis, individuelle Laborierungen und höhere Präszision mit sich, kostet aber Zeit. Ein Hilfsmittel für den Wiederlader sind elektronische Pulvertrickler. VISIER vergleich drei Geräte.

RCBS Charge Master Combo, LYMAN Gen 5 Touch-Screen Powder System und Hornady Lock-N-Load Auto Charge Powder Dispenser.
RCBS Charge Master Combo, LYMAN Gen 5 Touch-Screen Powder System und Hornady Lock-N-Load Auto Charge Powder Dispenser.

Preislich liegen Welten zwischen dem 279,- Euro teuren Hornady Lock-N-Load Auto Charge Powder Dispenser und dem 519,- teuren RCBS Charge Master Combo. Das Lyman Gen 5 Touch-Screen Powder System liegt mit 399,- Euro genau dazwischen. Ob die Unterschiede bei den Testkriterien Dosierzeit und Genauigkeit der eingegebenen Wunschladung genauso gravierend ausfallen, erfahren Sie in VISIER 10/2014.


Faszination Waffen

VISIER-Autor und Fotograf Guido J. Wasser hat aktuell eine Ausstellung auf der Photokina 2014. Uns stellt er wunderbare Aufnahmen des Ritterturniers in Schaffhausen für eine Bildstrecke zu Verfügung.

Drei Ritter hoch zu Roß: Zum Einsatz kommen spezielle Pferderassen, die sich einhändig lenken lassen.
Drei Ritter hoch zu Roß: Zum Einsatz kommen spezielle Pferderassen, die sich einhändig lenken lassen.
Zwei Ritter im Nahkampf zu Pferde. Die eingesetzten Pferde sind extrem wendig auf engstem Raum und mit einem Durchschnittsalter von ca. 20 Jahren sehr erfahren.
Zwei Ritter im Nahkampf zu Pferde. Die eingesetzten Pferde sind extrem wendig auf engstem Raum und mit einem Durchschnittsalter von ca. 20 Jahren sehr erfahren.

Mit ca. 5.000,- Euro pro Stück gelten die Bilder von Guido J. Wasser in der Kunstszene noch als Geheimtipp. Umso mehr freuen wir uns, in VISIER 10/2014 einige seiner Aufnahmen vom Ritterturnier in Schaffhausen präsentieren zu dürfen. Dabei handelt es sich um die Wiederholung eines großen Turniers aus dem Jahre 1436 mit den derzeit besten Turnierreitern der Welt.


Hier finden Sie das komplette Inhaltsverzeichnis in digitaler Form


Hier finden Sie eine digitale Leseprobe zum Durchblättern


Die oben genanten Themen und noch viel mehr erwarten Sie in der September-Ausgabe von VISIER, die ab dem 24. September 2014 im Handel erhältlich ist.

 

Oder bestellen Sie das Heft doch ganz bequem über den VISIER-Shop!



Ein all4shooters-Beitrag von 


Diesen Artikel bewertenInhalt: VISIER 10/2014 Titelthema: Pistolen-Karabiner in 9 mm Para 3.0 (2 Bewertungen)
Drucken

Damit wir Ihnen ein optimales Besucher-Erlebnis bieten können, verwendet diese Seite Cookies.

Akzeptieren