Increase font size Decrease font size
 

Inhalt: VISIER 10/2016

CZ Shadow 2 auf 9mm-Luger-Muntion auf Zielscheibe neben einem Gehörschutz.

21.09.2016 - Der Schwerpunkt von VISIER 10/2016 liegt auf Kurzwaffen wie der CZ Shadow 2 in 9 mm Luger oder den 48 Kleinkaliberpistolen in unserer großen Marktübersicht. Aber auch diverse Langwaffen, u.a. die SIG Sauer 716 Patrol in .308 Win., kommen nicht zu kurz. Wie immer können sich Jäger, Sportschützen und Sammler auf eine große Themenvielfalt freuen. Die getesteten Modelle und die aktuellen Themen der VISIER Oktober-Ausgabe stellen wir Ihnen hier vor:

Das Team von all4shooters.com // VISIER

Kurzwaffentest: Ceska Zbrojovka CZ Shadow 2 in 9 x 19 mm
 

Mit der CZ Shadow 2 in 9 x 19 mm wurde auf der IWA OutdoorClassics 2016 das Nachfolgemodell der beliebten und erfolgreichen CZ 75 SP-01 Shadow. In die CZ Shadow 2 flossen dabei viele Erfahrungen und Wünsche der CZ-Werksschützen ein.

Was verbessert wurde und wie sich die neue Sportpistole CZ Shadow 2 auf dem Schießstand schlägt, lesen Sie in VISIER 10/2016. Dabei schildert nicht nur unser Test-Team seine Erfahrungen, sondern auch ein Leser kommt nach einem Praxis-Test zu Wort und beschreibt bei "Hier testen Sie!" seine Eindrücke.


Test & Technik

Marktübersicht: .22er Pistolen

Beretta 87 Cheetah (oben), 87 Target (mitte) und Neos (unten) auf blauem gewellten Hintergrund.
VISIER 10/2016: Beretta hat die Serie 87 sowohl als kompakte Cheetah (oben) als auch in einer Targetversion (Mitte) im Sortiment. Die Beretta Neos (unten) wird aus den USA importiert.
Walther P 22 Q (links), P 22 Q Target (mitte) und PPQ 22 M2 (rechts) auf blauem gewellten Hintergrund.
VISIER 10/2016: Walther produziert sowohl die PPQ 22 M2 (rechts) als auch die kleinere P 22Q in mehreren Ausführungen, Target-Modelle mit langem Lauf eingeschlossen.

Nachdem wir uns in unseren Marktübersichten schon diversen Großkaliberwaffen gewidmet haben, sind nun die Kleinkaliber-Plinking-Pistolen in .22 l.r. an der Reihe. Dabei stellen wir insgesamt 48 Kleinkaliberpistolen der Hersteller Beretta, Chiappa, GSG, Grand Power, Hämmerli, ISSC, Ruger, Smith & Wesson, Walther und Umarex vor. Freuen Sie sich auf diese umfangreiche Übersicht in der Oktober-Ausgabe von VISIER.


Test & Technik

Langwaffentest: SIG Sauer 716 Patrol in .308 Win.

SIG Sauer 716 Patrol auf dunkelgrauem/schwarzen Hintergrund mit schwarzem Helm, Schießbrille und schwarzer Tasche.
VISIER 10/2016: Der Teleskopschaft gehört bei der Version SIG Sauer 716 Patrol zur Grundausstattung. Die Waffe ist alternativ zu Schwarz noch in Flat Dark Earth erhältlich. SIG Sauer importiert zusätzlich die DMR-Variante des SIG 716 mit verlängertem Lauf und Handschutz.

Endlich hat es auch ein Exemplar des SIG Sauer 716 Patrol in .308 Winchester in die VISIER-Redaktion geschafft und stellt sich unserem Testverfahren. Wo wir das knapp 3.000,- Euro teure SIG Sauer 716 Patrol aus US-amerikanischer Fertigung nach unserem Test in Sachen Verarbeitung und Präzision im Vergleich zum Wettbewerb einordnen, verraten wir Ihnen in VISIER 10/2016.


Test & Technik

Langwaffentest: Diana N-TEC 350 Magnum

Diana N-TEC 350 Magnum auf grünem Hintergrund neben Diabolos und Laub.
VISIER 10/2016: Das Diana N-TEC 350 Magnum kommt mit einem Monte-Carlo-Schaft aus Buchenholz.

Unter dem Dach von German Sport Guns arbeiten die Verantwortlichen von Diana tatkräftig daran, den klangvollen Namen wiederzubeleben. Unter anderem führte man dazu die Gasdruckfeder-Technologie N-TEC ein. Das neueste Luftgewehr mit dieser Technologie ist das Diana N-TEC 350 Magnum und stand uns für einen Freilufttest auf abgesperrtem Gelände zur Verfügung. Wie es sich dabei selbst auf 30 m Distanz schoss, erfahren Sie in VISIER Oktober 2016.


Test & Technik

Geschwindigkeitsmessung mit dem LabRadar

LabRadar mit Verpackung und Anleitungen auf braunem Untergrund.
VISIER 10/2016: Das LabRadar kommt im Pappkarton mit Garantiezertifikat und englischsprachiger Bedienungsanleitung. Importeur Dr. Gmünder legt noch eine deutsche Kurzanleitung dazu.

Bei der Entwicklung von eigenen Laborierungen ist für den Wiederlader die Überprüfung der Geschossgeschwindigkeit unerlässlich. Die Geschossgeschwindigkeit kann anhand von Lichtschranken, dem Schall, magnetischen Feldern oder dem Doppler-Radar gemessen werden. Letztere Geräte waren bisher für die meisten Privatanwender jedoch kaum erschwinglich. Das soll sich mit dem LabRadar für 675,- Euro ändern. Für VISIER 10/2016 haben wir das Gerät getestet, erklären dessen Funktionsweise und die Vor- und Nachteile der einzelnen Systeme.


Langwaffen in VISIER 10/2016:

- Springfield Armory SOCOM 16 CQB
- Unterhebelrepetierer für die Jagd: Chiappa Kodiak, Pedersoli 1886/71 und Marlin 1895 in .45-70 Gov't
- Airsoft-Replika: Valken Battle Machine

Geschichte und Sammeln in VISIER 10/2016:

- Isotta Fraschini MPi
- 185 Jahre Fremdenlegion

Faszination Waffen in VISIER 10/2016:
- Monika Karsch im Porträt
- fünf Jahre all4shooters.com

Hier finden Sie das komplette Inhaltsverzeichnis in digitaler Form.


Hier finden Sie eine digitale Leseprobe zum Durchblättern.


Die oben genannten Themen und noch viel mehr erwarten Sie in der Oktober-Ausgabe von VISIER, die ab dem 28. September 2016 im Handel erhältlich ist. Falls Sie nicht wissen, bei welchem Händler Sie VISIER erhalten, finden Sie ihn hier.

 

Oder bestellen Sie die VISIER Oktober 2016 doch ganz bequem über den VISIER-Shop!



Ein all4shooters-Beitrag von 


Diesen Artikel bewertenInhalt: VISIER 10/2016 5.0 (3 Bewertungen)
Drucken

Damit wir Ihnen ein optimales Besucher-Erlebnis bieten können, verwendet diese Seite Cookies.

Akzeptieren