Zielfernrohre

Was ist das? Aufbau und Montage.

Was ist ein Zielfernrohr?


Ein Zielfernrohr ist ein Fernrohr, das mit einer in die Optik integrierten Zieleinrichtung ausgestattet ist. Zielfernrohre werden vor allem an Waffen und an Messegeräten angebracht, um ein Ziel in weiter Entfernung genau anvisieren zu können. Die gesamte Zieleinrichtung ist auch unter dem Begriff "Absehen" bekannt.

 

Aufbau eines Zielfernrohres


Ein Zielfernrohr ist grundsätzlich ein "Kepler-Fernrohr". Das heißt, dass beim Einbau eines solchen Rohres oft eine Umkehrlinse (häufig auch ein komplettes Umkehrsystem) verwendet wird, um ein aufrechtes Bild zu erzeugen. Im Gegensatz zu normalen Fernrohren liegt bei einem Zielfernohr die Austrittspupille des Okularsystems etwa 8cm hinter der Linse, um das Auge durch den Rückstoß der Waffe nicht zu verletzen. 


Worauf Sie beim Kauf eines Zielfernrohres achten sollten und worauf es bei der Montage ankommt, erfahren Sie am Ende der Seite.

Worauf soll man beim Kauf eines Zielfernrohres achten?


Ein Zielfernrohr ist keine Anschaffung, die der Jäger zwischen Tür und Angel trifft. Die Anschaffung sollte wohl überlegt sein – denn vor allem bei Premium-Anbietern wie Swarovski, Leica, Zeiss und Co. kann ein gutes Zielfernrohr preislich zwischen zwei- und dreitausend Euro liegen.


Zielfernrohre werden in der Regel in drei Kategorien unterteilt: für die Drückjagd, für den Ansitz oder für beides geeignet. Abhängig von der Nutzung des Zielfernrohres, schränkt sich somit die Auswahl schon einmal ein.


Neben diesen gängigen Jagdarten gibt es natürlich auch noch andere Anwendungsmöglichkeiten (z. B. Bergjagd) für das Zielfernrohr. So ist ein Drückjagd-Glas für die Bergjagd, bei der oft über große Distanzen gejagt wird, ungeeignet. Ebenso sind Long-Range-Zielfernrohre für die Drückjagd, bei der es um ein großes Sichtfeld und den schnellen Schuss geht, ebenfalls nicht die ideale Lösung.


Bevor Sie sich also ins Ungewisse stürzen, lassen Sie sich im Fachhandel gut beraten und finden so das passende Zielfernrohr für ihre Bedürfnisse.


Montage des Zielfernrohres


Die feste Verbindung zwischen Gewehr und dem Zielfernrohr ist besonders wichtig bei der Montage. Gerade bei großkalibrigen Jagdwaffen können die Rückstöße nach dem Schuss sehr stark sein und diese Kräfte müssen von der passenden Montage ohne Treffpunktverlagerung toleriert werden.


Natürlich ist es auch wichtig, dass die Montage zur Büchse und zum Zielfernrohr passt und das beides durch die Montage nicht beeinträchtig wird. Welche Montage am besten für Sie geeignet ist, lässt sich am einfachsten im Rahmen einer individuellen Beratung durch ihren Büchsenmacher raus finden.


Hier finden sie zudem einen ausführlichen Artikel rund um das Thema Montage


Auf all4shooters.com finden Sie verschiedene Testberichte, die neuesten Modelle und viele weitere spannende Artikel zum Thema Zielfernrohr.


Damit wir Ihnen ein optimales Besucher-Erlebnis bieten können, verwendet diese Seite Cookies.

Akzeptieren