Increase font size Decrease font size
 

Bundesliga Luftgewehr: Live aus Kevelaer auf Sportdeutschland.TV

Luftgewehrschützen werden in Bundesligawettkampf von Kameramann gefilmt

Schießsport als Liveevent an den Fernsehgeräten und im Internet erleben? Das hat die SSG Kevelaer schon letztes Jahr möglich gemacht. Und jetzt geht die Liveübertragung der 1. Bundesliga Luftgewehr in die 2. Runde. Erleben Sie Schießsport hautnah am 13. und 14. Januar 2018 auf Sportdeutschland.TV.

Das Team von all4shooters.com

Geht nicht, gibt's nicht! – Aus dieser Überzeugung haben die niederrheinischen Sportschützen aus dem Marienwallfahrtsort Kevelaer die Bundesliga Luftgewehr im Jahr 2017 erstmals auf die Fernsehgeräte gebracht. Denn in ihrem Auftrag und mit viel Eigeninitiative wurde die erste Liveübertragung von Bundesligawettkämpfen im Luftgewehrschießen durch VTS Medienproduktion in Fernsehformat produziert. 


Und jetzt hebt sich der Vorhang am 13. Und 14. Januar 2018 zum 2. Mal.

Ehemaliger RTL Sportmoderator Ulli Potofski bei Liveübertragung Bundesliga Luftgewehr aus Kevelaer
Liveübertragung Bundesliga Luftgewehr aus Kevelaer mit dem ehemaligen RTL Sportmoderator Ulli Potofski.
Kommentatoren der Liveübertragung Bundesliga Luftgewehr aus Kevelaer
Die Kommentatoren der Liveübertragung Bundesliga Luftgewehr aus Kevelaer haben schon im Jahr 2017 brilliert.

"Wir haben viele wertvolle Erfahrungen bei der Premiere gesammelt, die wir in eine nochmals verbesserte Liveübertragung umsetzen wollen", so Georg Joosten von der SSG Kevelaer 2005 e.V. Er verantwortet die Gesamtleitung für die Liveübertragung und die Moderation des Events. In diesem Jahr sollen die Zuschauer die knisternde Spannung der Wettkämpfe an den Endgeräten noch besser mitverfolgen können. Dafür sorgen eine optimierte Kameratechnik und aufgewertete Grafikdarstellung.


Die Wettkämpfe werden zudem durch die Moderation, Interviews und fachkundige Kommentatoren begleitet und bereichert.  Hierfür konnte der ehemalige RTL Sportmoderator Ulli Potofski gewonnen werden. Der Olympiateilnehmer und Experte für den Schießsport Maik Eckhardt ist aber auch wieder dabei. Zusätzlich zur klassischen Meyton-Hochrechnung wird es ebenfalls die Maximalgrafik geben. Somit bekommen die Zuschauer einen Überblick, welche Ergebnisse der jeweilige Schütze noch erreichen könnte.

Sportschützen im Bundesligawettkampf bei Liveübertragung aus Kevelaer
Die Liveübertragung der 1. Bundesliga im Luftgewehrschießen aus Kevelaer geht in die 2. Runde.

Schießsport live: 1. Bundesliga Luftgewehr hautnah erleben 

Beigeisterte Zuschauer der Liveübertragung Bundesliga Luftgewehr aus Kevelaer feiern Sportschützen und 100er Serien
Echte Emotionen: Die Zuschauer feiern jede 100er Serie der Sportschützen mit Musik und sich selbst.

Am 13. und 14. Januar 2018 wird das Luftgewehrschießen in der 1. Bundesliga also erneut zum TV-Erlebnis in HD-Qualität. Auf das ausführende Produktionsunternehmen VTS-Medienproduktion ist der Funke der Begeisterung für die Liveübertragung von Bundesligawettkämpfen im Schießsport bereits beim ersten Mal übergesprungen – unserer Meinung nach werden viele folgen!


"Das Produkt Bundesliga funktioniert. 5 parallel stattfindende Duellpaarungen sorgen vom ersten bis zum letzten Schuss für eine packende Wettkampfdramaturgie.", resümiert Georg Joosten. Und die wohl wichtigste Erkenntnis ist, dass die Zuschauer das genauso sehen. Gelingt es in diesem Jahr die Emotionen noch greifbarer zu vermitteln, kann sich der Schießsport durchaus zum medialen Publikumsmagnet entwickeln.

Die Ausstrahlung erfolgt wieder über auf Sportdeutschland.TV. Dabei handelt es sich um das offizielle Internetsportportal des Deutschen Olympischen Sportbundes – DOSB. Dort kann neben Basketball, Handball und Tischtennis eine bunte Auswahl weiterer Sportarten verfolgt werden. Die Liveübertragung der 1. Bundesliga Luftgewehr ist für Sie auf allen internetfähigen Endgeräten natürlich kostenlos.


Wettkämpfe am Samstag, den 13. Januar 2018

15:00 UhrSG Mengshausen – St. Hubertus Elsen   
17:00 UhrSSG Kevelaer – KKS Nordstemmen
19:00 UhrTuS Hilgert – Braunschweiger SG


Wettkämpfe am Sonntag, den 14. Januar 2018

10:00 UhrBraunschweiger SG – SG Mengshausen
12:00 UhrSSG Kevelaer – TuS Hilgert
14:00 UhrKKS Nordstemmen – St. Hubertus Elsen

Die Liveübertragung der 1. Bundesliga Luftgewehr aus Kevelaer beginnt an beiden Tagen ca. 45 Minuten vor jedem Wettkampf. Dementsprechend können Sie am 13. Januar gegen 14:15 Uhr und am 14. Januar gegen 9:15 Uhr einschalten und Sportschießen live auf Ihrem Bildschirm genießen.


Das Ganze ist übrigens nur durch die tatkräftige Hilfe von Sponsoren möglich. "Ohne die Sponsoren, allen voran Carl Walther Sportwaffen, würde der Bildschirm für die Bundesliga Luftgewehr schwarz bleiben.", dankt Georg Joosten für die Unterstützung.

Liveübertragung 1. Bundesliga Luftgewehr 2017

Bildregie bei der Liveübertragung Bundesliga Luftgewehr aus Kevelaer
Schon die erste Auflage der Liveübertragung der Bundesliga Luftgewehr aus Kevelaer war ein voller Erfolg.

Blicken wir noch einmal zurück: Die Sportschützen der SSG Kevelaer haben schon letztes Jahr einiges auf die Beine gestellt. Mit viel Arbeit und Engagement verfolgten sie ihre Idee zur Liveübertragung der 1. Bundesliga Luftgewehr bereits seit dem 2. April 2016. "Wir wollen den Schwung und die Begeisterung für den Schießsport bei den Olympischen Spielen in die 20. Bundesligasaison hineintragen.", erklärte Georg Joosten damals die Hintergründe.


"Show – Sport – Spannung" – unter diesem Motto haben die Schützen des Vereins am Wochenende des 7. und 8. Januar 2017 schließlich das Tor zu einer neuen Medienwelt aufgestoßen. Das Event war ein Meilenstein in der über 20-jährigen Bundesligageschichte und gleichermaßen ein Kraftakt für die SSG Kevelaer. 

Bundesligawettkämpfe im Luftgewehrschießen live aus Kevelaer

Moderator der Liveübertragung Bundesliga Luftgewehr aus Kevelaer im Interview mit Gast
Bei der Liveübertragung der Bundesliga Luftgewehr aus Kevelaer können sich die Zuschauer von einer guten Mischung aus Sport und Unterhaltung begeistern lassen.

Eine gute Mischung aus Unterhaltung und Sport begeisterte die Zuschauer und schaffte ein ehrliches Eventerlebnis. Im Fokus standen ganz klar die Wettkämpfe der 1. Bundesliga Luftgewehr. Daneben rundete ein buntes Rahmenprogramm mit Interviews von interessanten Gästen und Bundesligaschützen die Liveübertragung ab. So war z.B. der Sportschütze und Goldmedaillengewinner der Olympischen Spiele 2016 in Rio de Janeiro Henri Junghänel vor Ort.


Schon die erste Liveübertragung von Bundesligawettkämpfen im Luftgewehrschießen war also ein voller Erfolg: Bei der Premiere verfolgten 14.000 Zuschauer das Format live am Bildschirm. Mit den Nutzern des On-Demand-Services auf Sportdeutschland.TV stieg die Zahl auf fast 20.000 Zuschauer. In einem derartigen Format darf also wohl die mediale Zukunft des Schießsports gesehen werden. 


Wir finden das einfach klasse und danken der SSG Kevelaer 2005 e.V. für ihr Engagement!

Sportschütze und Vereine bei Liveübertragung Bundesliga Luftgewehr aus Kevelaer
Bundesliga Sportschießen live und in HD-Qualität auf allen internetfähigen Endgeräten erleben.

Nun ist es offiziell: Weltschießsportverband ISSF bestätigt die Änderung der Schießsport-Regeln ab dem Jahr 2018.



Sie möchten als VIP Gast Teil der Liveübertragung der 1. Bundesliga Luftgewehr aus Kevelaer werden. Ihre VIP-Karte können Sie sich bis zum 11.01.2018 hier sichern.


Weitere Informationen zur Liveübertragung Bundesliga Luftgewehr aus Kevelaer auf Sportdeutschland.TV finden Sie direkt auf der Webseite zum Sportevent.

10.01.2018

Diesen Artikel bewertenBundesliga Luftgewehr: Live aus Kevelaer auf Sportdeutschland.TV 5.0 (9 Bewertungen)
Drucken

Damit wir Ihnen ein optimales Besucher-Erlebnis bieten können, verwendet diese Seite Cookies.

Akzeptieren