Increase font size Decrease font size
 

WBK 2017: Waffenbörse Kassel vom 30. November bis 3. Dezember

Internationale Waffenbörse Kassel

Die Internationale Waffenbörse in Kassel (WBK) findet vom 30. November bis 3. Dezember 2017 statt. Im Innovationszentrum Schießsport und Jagd wird auch in diesem Jahr wieder kräftig für das Sportschießen und die Jagd geworben. Es erwarten Sie viele tolle Messeangebote und die wichtigsten Neuheiten der Branche.

Das Team von all4shooters.com

Ursprünglich als Ersatz für die Messe in Dortmund gegründet, hat sich die internationale Waffenbörse in Kassel zur beliebtesten Publikumsmesse bei Sportschützen, Jägern und insbesondere Sammlern von Waffen und Antiquitäten entwickelt. 


Die Besucher finden hier eine reiche Auswahl an Sammlerstücken und ­neuen Waffen, Zubehör, Militaria sowie Büchern. Auch in diesem Jahr erwarten den Besucher wieder über 300 Aussteller aus 17 Ländern.

Überblick und Programm der Waffenbörse Kassel

Sammlerwaffe auf der WBK
Die Waffenbörse Kassel ist die einzige große Messe für Endkunden im Bereich Sport-, Jagd- und Sammlerwaffen in Deutschland.

Auf der Internationalen Waffenbörse Kassel (WBK) 2017 werden Sport-, Jagd- und Deko-Waffen sowie Munition, Zubehör, Kleidung und Militaria aber auch Informationen zu Entwicklungen und Trends für Sportschützen, Jäger und Waffensammler angeboten.


Darüber hinaus stellt das Kuratorium zur Förderung historischer Waffensammlungen e.V. unter dem Motto "Zielen und Treffen" die unterschiedlichsten Zielgeräte für verschiedene Waffen bzw. Waffengattungen vor. 


Verschiedene Fachvorträge und Sonderschauen runden das Angebot hervorragend ab. Die Sonderschau des Verbandes für Waffentechnik und -geschichte e.V. (VdW) steht dieses Jahr unter dem Motto "Deutsche Scharfschützenwaffen des 1. und 2. Weltkrieges sowie Zubehör".


Die WBK ist in Deutschland die einzige "große Messe" in diesem Bereich für den Endkunden. Fachmessen wie die IWA sind schließlich nur für Fachbesucher geöffnet.


Eindrücke und Impressionen der Internationalen Waffenbörse Kassel 2016 finden Sie hier.

Besuchen Sie uns im Innovationszentrum Schießsport und Jagd

Innovationszentrum WBK 2017
Das Innovationszentrum auf der Waffenbörse Kassel soll Anlaufstelle für alle Interessierten sein.

Das Innovationszentrum Schießsport und Jagd hat sich die letzten Jahre auf der Publikumsmesse bewährt. Das Interesse der Besucher war so hoch, dass eine erneute Fortsetzung im Interesse aller Beteiligten gewesen ist. Dabei bleibt die Zielsetzung des Projekts gleich: Das Innovationszentrum Schießsport und Jagd 2017 soll auf der Publikumsmesse WBK der zentrale Anlaufpunkt für Interessierte an modernen Waffen und Breitenschießsport sein. Dementsprechend erwarten die Aussteller voller Vorfreude den Besuch des begeistertes Publikums – egal ob Jäger oder Sportschütze.

Was erwartet Sie im Innovationszentrum Schießsport und Jagd 2017?

Im Innovationszentrum Schießsport und Jagd auf der Internationalen Waffenbörse Kassel 2017 finden sich die Stände folgender Unternehmen zusammen:

  • Optik-Hersteller Schmidt & Bender mit allen Optik-Neuheiten
  • JTL-Janz aus Malente, bekannt für seine edlen Revolver
  • Belizar, Produzent von Edelholzschatullen
  • die Freien Schützen in Deutschland e.V., die ideellen Träger des Projekts und Betreiber des am Stand integrierten Lichtgewehr-Schießstandes
  • der Verlag VS-Medien mit den Fachzeitschriften caliber und VISIER
  • die Großkaliberbundesliga GKBL

Am Stand der Großkaliberbundesliga findet übrigens die Siegerehrung und Preisverleihung für das Wettkampfjahr 2017 statt. Termin: Samstag, den 2. Dezember 2017 um 15 Uhr.

Unterstützt wird das Gemeinschaftsprojekt unter anderem auch durch die Unternehmen ahg, Brunox, Centra-MEC, DWJ, EAW, Expo Management GmbH, VS-Medien GmbH, Walther und natürlich all4shooters.com. Doch auch weitere Aussteller und Unterstützer sind stets willkommen. 


Bis dato war das Projekt von deutlich messbarem Erfolg gekrönt: Schon bei den vergangenen Veranstaltungen zog es zahlreiche neue Besucher auf die Internationale Waffenbörse Kassel. Und dieses Jahr wird sogar mit noch mehr Andrang gerechnet. Alle beteiligten Unternehmen und Verbände freuen sich darauf, auch Sie im Innovationszentrum Schießsport und Jagd auf der WBK 2017 begrüßen zu dürfen.

Termin, Öffnungszeiten und Eintrittspreise der WBK 2017

Die diesjährige Internationale Waffenbörse Kassel findet vom 30. November bis 3. Dezember 2017 statt. Die Anschrift der Messehalle Kassel für das Navigationsgerät ist:

Damaschkestraße 55, 34121 KasselHier können Sie sich die Route als pdf-Dokument zum Ausdrucken herunterladen.

Zu den Öffnungszeiten: Die WBK 2017 ist von Donnerstag bis Samstag von 10-18 Uhr geöffnet, am Sonntag lediglich bis 14 Uhr.


Donnerstag, 30.11.2017: 10 - 18 Uhr

Freitag, 01.12.2017: 10 - 18 Uhr

Samstag, 02.12.2017: 10 - 18 Uhr

Sonntag, 03.12.2017: 10 - 14 Uhr

Die täglichen Eintrittspreise sind von Donnerstag - Samstag: 16,- Euro pro Person pro Tag. Am Sonntag gilt ein Sunday Special mit ermäßigtem Eintritt. Hier ist der Preis 10,- Euro pro Person, wobei Damen die WBK kostenlos besuchen dürfen.

Aussteller, Marken und Unternehmen des Innovationszentrums Schießsport und Jagd 2017
Für Jäger und Sportschützen: Im Innovationszentrum Schießsport und Jagd auf der Internationalen Waffenbörse Kassel erwarten Sie moderne Waffen, tolle Messeangebote und die wichtigsten Neuheiten.

Weitere Informationen zum Innovationszentrum Schießsport und Jagd finden Sie auf der Webseite der Großkaliber-Bundesliga, per E-Mail bei [email protected] oder telefonisch unter +49 (0) 2243 91 19 874.


Noch mehr Informationen zur Waffenbörse Kassel 2017 erhalten Sie auf der Webseite der EXPO Management GmbH.

22.11.2017

Diesen Artikel bewertenWBK 2017: Waffenbörse Kassel vom 30. November bis 3. Dezember 4.3333 (6 Bewertungen)
Drucken

Damit wir Ihnen ein optimales Besucher-Erlebnis bieten können, verwendet diese Seite Cookies.

Akzeptieren