Increase font size Decrease font size
 

Berliner Landespolizei beschafft SIG Sauer MCX Multikaliber-Gewehr

Schallgedämpftes Multikaliber-Sturmgewehr SIG Sauer MCX

Anfang des Jahres hatte die amerikanische SIG Sauer-Tochter mit der Pistole P320 (alias XM17) die Ausschreibung "Modular Handgun System" der US Army gewonnen. Nun folgt für SIG Sauer ein bedeutender deutscher Großauftrag: Die Berliner Landespolizei hat sich für das SIG Sauer MCX Multikaliber-Gewehrsystem entschieden. Hier lesen Sie warum.

Das Team von all4shooters.com // Stefan Perey

Die Berliner Landespolizeibehörde hat die SIG Sauer GmbH & Co. KG aus Eckernförde mit der Lieferung mehrerer Hundert Multikaliber-Gewehrsysteme SIG Sauer MCX beauftragt. Ein entsprechender Vertrag wurde am 6. Oktober 2017 geschlossen. Bei dem jetzt erteilten Auftrag handelt es sich übrigens um die erste große Vergabe eines Gewehrauftrags an SIG Sauer durch einen deutschen Behördenkunden auf Landesebene überhaupt.


Der Hersteller aus Eckernförde konnte sich im Rahmen der Ausschreibung gegen mehrere namenhafte Wettbewerber technisch durchsetzen. So überzeugte das modulare und sehr kompakte Design des Selbstladegewehrs SIG SAUER MCX. Die Waffe liegt damit voll in dem derzeitigen Trend, die Maschinenpistolen im Polizeivollzugsdienst durch wirkungsvollere Mitteldistanzwaffen zu ersetzen.


Wir haben das innovative Multikaliber-Gewehr von SIG Sauer bereits genauer unter die Lupe genommen. Den Testbericht zur Selbstladebüchse SIG Sauer MCX finden Sie hier.

Variante des modularen, schallgedämpften Selbstladegewehrs SIG Sauer MCX
Eine Variante des schallgedämpften, modularen Multikaliber-Sturmgewehrs / Selbstladegewehrs SIG Sauer MCX.

SIG SAUER hat das jetzt bestellte Modell der MCX Selbstladebüchse speziell auf die Bedürfnisse des Kunden angepasst. Dabei wurden auch besondere Anforderungen an die Munitionsverträglichkeit erfüllt. In diesem Projekt hat es sich bewährt, dass genug Zeit und Möglichkeit zur Abstimmung von Waffe und Einsatzmunition bestand, um ein faires Verfahren mit transparentem Ergebnis zu gewährleisten. Die Waffen werden im Kaliber 5,56 x 45 mm ausgeliefert. Ein Wechsel auf das Kaliber 7,62 x 35 mm (.300 BLK) ist mit geringem Aufwand möglich. Die Lieferung soll noch 2017 beginnen. Der Auftragswert ist siebenstellig.


Nach der Zertifizierung der P320 gemäß der Technischen Richtlinie für Polizeipistolen konnte das SIG SAUER-Behördenteam um Franz von Stauffenberg, Florian Eberhardt und Peter Berners mit dem jüngsten Lieferauftrag einen weiteren Meilenstein in Deutschland im Bereich Langwaffen erreichen. 2013 erstmals vorgestellt, ist das innovative Gewehr SIG SAUER MCX bereits bei mehreren namhaften Referenzkunden im Einsatz – darunter die London Metropolitan Police, der britische Special Air Service, die US-amerikanische Delta Force und weitere europäische Spezialeinheiten.

Erst kürzlich haben wir der SIG Sauer Behördenabteilung einen Besuch abgestattet. Dabei erhielten wir tiefe Einblicke in die aktuelle Fertigung und ehrgeizige Zukunftsprojekte. Zudem konnten wir das SIG Sauer Multikaliber-Sturmgewehr MCX, die Maschinenpistole MPX sowie die Kompakt-Dienstpistole P320 im Feuer testen.


Weitere Informationen zu den SIG Sauer-Behördenwaffen finden Sie direkt auf der neu gestalteten Webseite des Herstellers für Behörden und Militär.


Entdecken Sie hier bei all4shooters.com die Pistolen SIG Sauer P226 Legion und Legion SAO in 9 mm Luger im Test.

12.10.2017

Diesen Artikel bewertenBerliner Landespolizei beschafft SIG Sauer MCX Multikaliber-Gewehr 5.0 (37 Bewertungen)
Drucken

Damit wir Ihnen ein optimales Besucher-Erlebnis bieten können, verwendet diese Seite Cookies.

Akzeptieren