Increase font size Decrease font size
 

GSG mit vielen Neuheiten auf der IWA 2016

Schreckschussmodell MP40

08.03.2016 - IWA 2016 / Neu von German Sport Guns: GSG stellt auf der IWA OutdoorClassic 2016 viele Neuheiten vor. Wir geben Ihnen hier einen kleinen Überblick.

Das Team von all4shooters.com

Reichlich Neues gibt es in diesem Jahr auch im Bereich der freien Waffen. So ist es kein Wunder, dass bei German Sport Guns viele Neuheiten am Stand zu finden waren. Wir zeigen Ihnen einige Interessant Produkte.

M4 Airsoftmodell
Die ASP M4 Tactical CQB gehört zu den Neuheiten bei German Sport Guns.

Im Bereich Airsoft hat GSG die ASP M4 Tactical CQB als Neuheit im Programm. Die Airsoft ist der Colt M4 nachempfunden und hat eine einschiebbare Schulterstütze und eine Vielzahl an Picatinny-Schienen zum Anbringen von Zielhilfen oder Vordergriff. Die ASP M4 Tactical dürfte allen Spielern Spaß machen, die im taktischen Bereich unterwegs sind und eine zuverlässige Waffe für den Nahbereich suchen, die den Schützen beim Game nicht behindert.

Auf dem Stand von GSG konnte ein erster Prototyp eines legendären Gewehrs als Druckluftvariante überzeugen. Noch während der IWA 2016 geht der MAUSER Karabiner 98K im Kaliber 4,5mm in Serie. Die Waffe ist sowohl für Rechts- als auch für Linksschützen geeignet. Optional existiert auch die Möglichkeit, die MAUSER (Made in Germany) in einer WBK-pflichtigen Variante in 5,5 mm zu beziehen. Als Replik des Karabiners aus dem 19 Jahrhundert ist das Luftgewehr sehr zu empfehlen.


Aber auch im normalen Druckluftbereich tut sich was bei GSG. So gibt es als Neuheiten zwei Blaser Airguns. Zum einen die Blaser AR8 und zum anderen die Blaser AR8 S mit integriertem Schalldämpfer.

Bereits 2015 hat German Sport Guns einen Nachbau der legendären MP40 Maschinenpistole aus dem 2. Weltkrieg angekündigt. Dieses Jahr präsentiert das Unternehmen das Serienmodell. Bei dem Modell handelt es sich um einen halbautomatischen Rückstoßlader mit aufschießendem Verschluss. Sie bildet die MP40 der Wehrmacht original ab, lediglich Abzug und Verschluss wurden so verändert das ein vollautomatischer Feuermodus unmöglich ist. Die Doppelreihigen Magazine fassen zwischen 5 und 32 Schuss 9x19mm, je nachdem wie restriktiv die lokalen Gesetze sind.


Das Basismodell der GSG MP40 wird dem Original am Genauesten entsprechen und mit Klappschaft sowie einem 251mm Lauf ausgeliefert. Eine Pistolenversion ohne Klappschaft ist ebenfalls für den US-Markt erhältlich, genauso wie eine Langwaffe mit 16-Zoll Lauf. Letztere ist mit einer Schalldämpferattrappe ausgestattet um den langen Lauf zu verbergen. 


GSG hat ebenfalls eine MP40 Version in 9 mm P.A.K im Programm. Diese, lediglich Platzpatronen verschießende, Waffe richtet sich an den Teilnehmer von Reenactments und erfüllt die Bedürfnisse von Film- und Theaterproduktionen während der Absatzmarkt der scharfen Version bei begeisterten Schützen und Sammlern zu finden sein wird. 

Für Freunde von historischen Schreckschusswaffen gibt es nach der MP 40 wohl zum Ende des Jahres wider Nachschub und zwar in Form des Sturmgewehrs 44. Wir von all4shooters.com bleibt natürlich dran für Sie.  

Weitere News und Neuheiten der IWA 2016 finden Sie bei all4shooters.com.


Hier kommen Sie direkt zur Webseite von GSG (German Sport Guns).


Weitere News und Artikel zu GSG finden Sie hier bei all4shooters.com.

Diesen Artikel bewertenGSG mit vielen Neuheiten auf der IWA 2016 5.0 (6 Bewertungen)
Drucken

Damit wir Ihnen ein optimales Besucher-Erlebnis bieten können, verwendet diese Seite Cookies.

Akzeptieren