Arms, Ammunitions, Technics, Passion

SHOT Show Neuheiten / Neue Produkte und Highlights 2017

Was ist die SHOT Show?

Die SHOT Show in Las Vegas ist in den USA die wichtigste und größte Messe rund um Schießsport, Jagd und Outdoor-Ausrüstung. Zahlreiche namhafte internationale Unternehmen und Hersteller zeigen ihre Neuheiten und bewährten Produkte. Die SHOT Show gilt als die Weltleitmesse rund um Waffen und Outdoor-Produkte und verbindet mehrere Branchen, die sich gegenseitig ergänzen. Hier trifft sich alles, was unter den Herstellern und Händlern Rang und Namen hat.


Sie interessieren sich für die SHOT Show 2017? Die letzte SHOT Show fand vom 17. bis 20 Januar 2017 statt. Hier finden Sie nochmal einen Überblick der neuesten Produkte, Neuheiten und das Fazit der Messe 2017.


Die SHOT Show 2018 feiert Jubiläum: bereits zum 40. Mal findet die große Fachmesse in den USA statt. In den 40 Jahren ist die SHOT Show zur wichtigsten und größten Handelsmesse für den Schießsport, die Jagd, Militär und Strafverfolgungsbehörden in Nordamerika geworden. Jedes Jahr strömen mehr und mehr internationale Aussteller zur ersten Messe des Jahres und präsentieren einer großen Öffentlichkeit erstmalig ihre Produktneuheiten.


Deshalb gilt die SHOT Show auch weltweit als Leitmesse im Bereich Waffen, Munition, Optik und Zubehör. 2017 besuchten knapp 64.000 Fachbesuchern aus über 100 verschiedenen Ländern die SHOT Show. Nächstes Jahr zeigen über 1.600 Aussteller in Las Vegas auf etwa 59.000 qm ihre Neuheiten. Viele brandneue Produkte zeigen die Hersteller dort zunächst für den amerikanischen Waffenmarkt, die sie wiederum auch auf der IWA OutdoorClassics in Nürnberg für den europäischen Markt erneut vorstellen. 


Termin der SHOT Show 2018

Die Fachmesse SHOT Show 2018 findet vom 23. bis 26. Januar 2018 im Sands Expo Convention Center in Las Vegas / Nevada statt. Die schillernde Wüstenmetropole beherbergt auch zum 40-jährigen Jubiläum die erfolgreiche Waffenmesse. Wie bereits die Jahre zuvor ist die SHOT Show eine Fachmesse für einen bestimmten Personenkreis. Der Zutritt ist damit beschränkt auf Händler aus den Bereichen Sportschützen, Jagd und Outdoor und gewerbliche Käufer und Verkäufer von Produkten für Militär-, Polizei-, und Strafverfolgungsbehörden.


Zielgruppe der SHOT Show

Da es sich bei der SHOT Show um eine Fachmesse handelt, die nur für einen bestimmten Personenkreis freigegeben ist, hat der Veranstalter (National Shooting Sport Foundation NSSF) auch eine genaue Zielgruppe im Auge. Dabei handelt es sich um Waffenhändler, Einzelhändler und Großhändler für Jagd- und Schießsportprodukte, Betreiber von Schießständen und Ausrüster.


Die SHOT Show ist aber nicht nur im zivilen Bereich sondern vor allem auch für Behörden und Streitkräfte gedacht. Somit ist eine große Zielgruppe Händler für internationale Strafverfolgungsausrüstung und Einkäufer von Behörden (Polizei, Regierungsbehörden und Militär). Neben den Fachbesuchern sind auch zahlreiche Journalisten auf der SHOT Show. 2018 werden über 2.500 Medienangehörige aus aller Welt erwartet.


SHOT Show Industry Day at the Range

Bereits zum 13. Mal findet einen Tag vor dem offiziellen Start der SHOT Show der Industry Day at the Range statt. Auf dem Schießstand des Boulder Rifle and Pistol Club haben geladene Gäste aus Presse und Händlern die Möglichkeit, die Waffenneuheiten im Feuer zu testen. Mehr als 200 Hersteller zeigen ihre Produktneuheiten im Vorfeld, um einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen. 


Die etwa 2.000 geladenen Gäste können die neuen Waffen nicht nur in die Hand nehmen und betrachten, sondern tatsächlich auch ausprobieren und schießen. Der Schauplatz des Industry Day at the Range 2018 ist am 22. Januar etwa 30 Meilen außerhalb von Las Vegas auf der Boulder Shooting Range in Boulder City.


Auch wir von all4shooters.com waren zum Industry Day eingeladen und konnten so live vor Ort die neuesten Waffen und andere Produktneuheiten noch vor der SHOT Show testen. 


Hotels und Transport rund um die SHOT Show

Sie suchen eine Übernachtungsmöglichkeit für Ihre Zeit auf der Messe in Las Vegas? Finden Sie einfach und bequem ein Hotel zum günstigen Tarif. Das bekannte Venetian/Palazzo ist das offizielle SHOT Show Hotel. Es liegt in Laufnähe des Sands Expo Convention Centers am berühmten Strip. Aber seien Sie schnell, denn die Zimmer sind begrenzt. Weitere Hotels können Sie über die offizielle Webseite der SHOT Show finden und direkt buchen.


Zwischen den meisten Hotels am Las Vegas Strip und dem Veranstaltungsort der SHOT Show findet ein Bus-Shuttle Service statt. Die Abfahrtspläne und –orte finden Sie hier auf der Seite der SHOT Show. Ein weiteres Fortbewegungsmittel rund um die Amüsiermeile in Las Vegas ist die Monorail. Mit 7 Haltestationen (eine direkt am Convention Center) ist die Monorail praktisch und bequem. Weiterhin bietet der Veranstalter Vergünstigungen über die bekannten Apps UBER oder LYFT an.    



SHOT Show 2017: Fazit und Besucherzahlen

Die 39. SHOT Show war mit knapp 65.000 Besuchern die zweiterfolgreichste Waffenmesse aller Zeiten. Im Sands Expo Convention Center in Las Vegas stellten über 1.600 Aussteller auf über 59.000 Quadratmetern ihre Produkte vor. 350 Unternehmen zeigten vom 17. bis 19. Januar 2017 um die 1.000 neue Produkte. 


Auch wir - das Team von all4shooters.com und all4hunters.com - waren auf der SHOT Show 2017 live vor Ort in Las Vegas / USA. Hier zeigen wir Ihnen spannenden Produktneuheiten und Highlights der Waffenfachmesse.  


Übersicht der Neuheiten und Highlights der SHOT Show 2017

Sei Teil der SHOT Show 2017: #SHOTShow #all4shooters

Damit wir Ihnen ein optimales Besucher-Erlebnis bieten können, verwendet diese Seite Cookies.

Akzeptieren