Increase font size Decrease font size
 

Die richtige Ausrüstung für die Pirsch-Jagd im User-Test

Pirsch-Jagd-Set-Up

Über die Jahre entwickelt sich für jede Jagdart ein bestimmtes SetUp von Ausrüstungsgegenständen, die sich in der Praxis bewährt haben. So auch bei der Pirsch-Jagd. Aber was gehört denn nun zu den wichtigsten Dingen, die bei der Pirsch gebraucht werden? GearTester.de weiß darüber Bescheid!

Das Team von all4hunters.de // User-Test von GearTester.de

Ganz klar, die Pirsch muss erlernt werden und hat ihre eigenen Regeln. Ein dennoch nicht zu vernachlässigender Faktor ist die richtige Ausrüstung. Was dafür alles benötigt wird, erfahren Sie hier.


Fangen wir mit dem wichtigsten an – das Gewehr: 

Mauser M03 Stalker: Repetiergewehr für die Pirsch

Gewehr-Mauser-M03-Stalker
Die M03 Stalker von Mauser ist bestens für die Pirsch geeignet.

Die Mauser M03 Stalker ist im Kaliber .308 Win mit einem 47 cm Lauf extrem führig und lässt sich schnell auf den Pirschstock schwingen. Zudem lässt sich die Mauser einfach und vor allem lautlos spannen bzw. entspannen. Das ist bei Kontakt auf nahe Entfernung sehr vorteilhaft. 


Die Waffe ist trotz des Schalldämpfers gut ausbalanciert. Der Gummiball am Kammerstengel sorgt für einen perfekten Griff und gewährleistet schnelles repetieren – auch im Winter mit Handschuhen. Das ist wichtig, denn gerade auf der Pirsch sind Dubletten keine Seltenheit. Der Holzschaft ist kein Muss, sondern eher wegen der Optik gewählt. Funktioneller ist wahrscheinlich ein Kunststoffschaft. 


Die Mauser M 03 Stalker ist beispielsweise bei ALLJAGD ab 4.568,- Euro erhältlich.

Für sicheres Treffen: Zielfernrohr Victory V8 1,8-14x50 von ZEISS

Zielfernrohr-Zeiss-V8
Das Zielfernrohr V8 von ZEISS lässt Schussdistanzen bis 250m zu.

Das Zielfernrohr Victory V8 von ZEISS ist ein absoluter Allrounder. Es verspricht scharfes Sichtfeld mit Ambitionen zum Ansprechen auf weite Entfernungen und gute Dämmerungsleistung. Das Vergrößerungsspektrum lässt alle Schussdistanzen – je nach Fähigkeiten – bis 250 m zu. Und das ist für die Pirsch besonders wichtig, denn solch weite Entfernungen ergeben sich je nach Vegetation sehr häufig. Die ASV (Absehenschnellverstellung) kompensiert dabei den Geschossabfall und das große Sehfeld sorgt für den nötigen Überblick. 


Einen Erfahrungsbericht mit dem Zielfernrohr von ZEISS können Sie hier nachlesen.

Das ZEISS Victory V8 Zielfernrohr ist beispielsweise bei ALLJAGD für 2.650,- Euro erhältlich.

RWS EVO Green: Die bleifreie Munition

RWS-Evo-Green-bleifreies-Geschoss
Die RWS EVO Green Munition lässt sich, besonders mit Schalldämpfer, angenehm schießen.

Ein Pirschgeschoss soll das Wild an den Platz binden, einen Ausschuss und Pirschzeichen auf alle Entfernungen liefern und natürlich gut zu schießen sein. Zudem ist es mittlerweile in vielen Regionen Pflicht mit bleifreier Munition zu schießen. Hier können Sie sich über die Wirkweise des bleifreien Geschosses informieren.


Als bleifreier Teilzerleger mit nur 8,8gr schießt sich die EVO Green Munition besonders mit einem Schalldämpfer sehr angenehm. Aber einen Haken gibt es dennoch: Das rasante Green brauch ein freies Schussfeld. Äste und Strauchwerk lenken das Geschoss ab und produzieren die Zerlegung, noch bevor es beim Wildkörper ankommt! 


Eine Packung mit 20 Patronen RWS EVO Green Munition kostet bei ALLJAGD beispielsweise 74,- Euro.

Für den Weitblick auf der Pirsch: Das Fernglas Leica Geovid 10x42 HD

Leica-Geovid-HD-Fernglas
Das Geovid Fernglas von Leica überzeugt mit einer beeindruckenden Dämmerungsleistung.

Das Fernglas von Leica ist relativ leicht, hat eine ausreichende Vergrößerung zum schnellen Ansprechen und ermöglicht es, Entfernungen schnell per Knopfdruck zu messen. Dazu ein scharfes Bild mit einer beeindruckenden Dämmerungsleistung. 


Die 10-fache Vergrößerung stört zwar manchmal auf kurze Entfernungen, macht dies bei weiten Entfernungen aber wieder wett. Einziges Manko: für Rechtsschützen wäre der Knopf zum Entfernungsmessen auf der linken Seite besser angebracht. Das würde das Entfernungsmessen im Anschlag einfacher gestalten. 


Weitere Informationen und technische Daten zu dem Leica-Fernglas, finden Sie hier.

Öfter was Neues: Die Wärmebildkamera Helion XQ38 von Pulsar

Wärmebildkamera-Pulsar-Helion-XQ38
Mit der Wärmebildkamera von Pulsar ergeben sich völlig neue Möglichkeiten für den Jäger.

Mit der Wärmebildkamera Pulsar Helion XQ38 ergeben sich, besonderes bei der Saupirsch in der Nacht, völlig neue Möglichkeiten. Es kommt ganz neues Wild in den Anblick und es ermöglicht, Wild zu umschlagen, ohne dieses zu vertreten. 


Zudem bekommt der Jäger dadurch ein gutes Gefühl für den Wildbestand. Das Pulsar Helion XQ38 kostet 2.432,- Euro (UVP).

Hausken JD 224: Der perfekte Schalldämpfer für die Pirsch

Schallädmpfer-Hausken-JD-224
Nicht zu schwer, nicht zu groß und vor allem leise: Der Schalldämpfer JD 224 von Hausken.

Wer einmal mit einem Schalldämpfer gejagt hat, möchte es meist nicht mehr missen. Der Schalldämpfer von Hausken erfüllt dabei alle Ansprüche. Nicht zu schwer, nicht zu groß und vor allem leise genug. 


Besonders bei der Dämmerung ist es, durch den eliminierten Mündungsblitz, nun endlich möglich, Wild deutlich zeichnen zu sehen. Das ist besonders bei der Pirsch extrem wichtig. Einen ausführlichen UserTest des Schalldämpfers gibt es hier. 


Um den Schalldämpfer vor Kratzern zu schützen, eignen sich Schutzhüllen wie der Quick Sleeve von RWS. Zudem reduziert eine Schutzhülle die Geräusche beim Anecken. 


Tipp: Der Schalldämpfer sollte nach jeder Benutzung abgeschraubt und Zuhause mit dem Föhn durchgepustet werden. Damit werden die angereicherten Schussgase in den Zwischenräumen raus gepustet. Diese können – in Verbindung mit einer hohen Luftfeuchtigkeit – den Schalldämpfer von innen beschädigen. 

Für einen sauberen Schuss bei der Pirsch: ViperFlex

Zielstock-Viper-Flex
Mit dem Zielstock von ViperFlex sind Schüsse bis zu 250 m kein Problem.

Was bringt einem die tolle Ausrüstung, wenn die Schüsse nicht sauber sitzen? Da kann der Zielstock von ViperFlex Abhilfe schaffen! Für kurze Entfernungen und wenn es sehr schnell gehen muss, reicht es den Stock normal anzustreichen, als wäre es ein Haselnussstock. Für alle weiteren Entfernungen, lässt er sich ohne Probleme aufklappen. Schüsse bis 250 m über den Flex sind mit etwas Übung überhaupt kein Problem. 

In diesem Sinne: Waidmannsheil und gutes Gelingen


Mauser-M03-Stalker-Gewehr-Nah
Die Mauser M03 Stalker ist im Kaliber .308 Win und mit einem 47cm Lauf extrem führig und lässt sich schnell auf den Pirschstock schwingen
Zeiss-V8-Zielfernrohr-nah
Das große Sehfeld des ZEISS Victory V8 Zielfernrohrs sorgt für den nötigen Überblick auf der Pirsch.
Leica-Geovid-HD-am-Gewehr
Das Fernglas Leica Geovid HD ermöglicht es, Entfernungen schnell per Knopfdruck zu messen.
Wärmebildkamera-Pulsar-Helion-XQ-38
Mit der Wärmebildkamera Pulsar Helion XQ38 bekommt der Jäger ein gutes Gefühl für den Wildbestand.
Hausken-JD224-Schalldämpfer
Der Schalldämpfer von Hausken erfüllt alle Ansprüche. Nicht zu schwer, nicht zu groß und vor allem leise genug!


Weitere Erfahrungsberichte und Usertests finden Sie auf GearTester.de


Sie wollen sich schon über die passende Kleidung für die Jagd informieren? Hier haben wir für Sie eine Auswahl getestet.



Ein all4shooters-Beitrag von 


Diesen Artikel bewertenDie richtige Ausrüstung für die Pirsch-Jagd im User-Test 5.0 (9 Bewertungen)
Drucken