Increase font size Decrease font size
 

Test zur Blattjagd: Pirschfreund Tom von Jäger TV erprobte 3 Rehblatter

Dackel mit Rehblatter von Rottumtaler für die Blattjagd

Die Blattjagd ist aufregend und anspruchsvoll zugleich: Was gibt es für einen passionierten Jäger also Schöneres, als zur Blattzeit auf Rehböcke zu waidwerken? Pirschfreund Tom von Jäger TV testete ausgewählte Rehblatter von Rottumtaler, Nordik Roe und Hubertus. Mit seinen Tipps seid ihr bestens für den Jagderfolg auf der Blattjagd gerüstet.

Das Team von all4hunters.de // Pirschfreund Tom von Jäger TV

Für passionierte Jäger ist die Blattjagd ein echtes Highlight der Jagdsaison: Die Blattzeit beginnt jedes Jahr mit der Rehbrunft – ungefähr Mitte Juli. Sie steht für echte und einmalige Jagderlebnisse in Deutschland. Doch gerade Jungjäger fragen sich zumeist, worauf es bei der Blattjagd ankommt?

Rottumtaler Rehblatter Mode Rose für die erfolgreiche Blattjagd
Blattertest mit Pirschfreund Tom: Das Anlocken eines Rehbocks mithilfe von Lockern und Blattern ist ebenso spannend wie schwierig.
Pirschfreund Tom von Jäger TV mit Rehblatter beim Blatten
Für die erfolgreiche Blattjagd: Pirschfreund Tom testet 3 ausgewählte Rehblatter von Rottumtaler, Nordik Roe und Hubertus.

Während der Brunftzeit der Rehe gibt es für Jäger dann nichts Schöneres als auf den Rehbock zu waidwerken. Kaum eine andere Jagd ist spannender als die Blattjagd. Das Anlocken des Rehbocks ist jedoch ebenso aufregend wie schwierig. Dabei ahmt der Waidmann mithilfe von Lockern und Blattern die Laute von Geiß und Kitz nach – bei ALLJAGD finden Sie die richtige Ausrüstung für den Erfolg auf der Blattjagd. Schließlich sind die Böcke ständig auf der Suche nach Rehen in Paarungsbereitschaft. Allerdings verlangt die Blattjagd den Jägern einiges an Erfahrung, ein gewisses Geschick sowie verlässliche Kenntnisse über das Revier ab. Eine wichtige Rolle für den Jagderfolg spielt der richtige Umgang mit dem Blatter.


Pirschfreund Tom von Jäger TV gibt jagdliche Tipps rund um die Blattjagd. In seinem Jagdvideo testete er ausgewählte Rehblatter von Rottumtaler, Nordik Roe und Hubertus. Neben einer finanziellen Einordnung klärt Pirschfreund Tom über die wesentlichen Eigenschaften der Blatter auf: Funktionalität, Tonvariabilität, Schwierigkeitsgrad, Säuberung und Aussehen. Mit welchem Blatter Jäger also selbst den heimlichsten Bock springen lassen, gibt es im Video "Projekt: Blattertest / Einführung" zu sehen.

Blattertest 2: Den Böcken auf der Spur mit Pirschfreund Tom von Jäger TV

Rehbock während der Blattzeit in deutschem Jagdrevier
Mit Erfahrung und Übung im Umgang mit einem Rehblatter gelingt es passionierten Jägern selbst den heimlichsten Bock anzulocken.

Im zweiten Teil seines Jagdvideos "Projekt: Blattertest 2 / den Böcken auf der Spur" zeigt Pirschfreund Tom von Jäger TV ausgewählte Aufnahmen der Blattjagd. Gemeinsam mit seiner Dackeldame Una besuchte er verschiedene Stellen in seinem Revier, an welchen er die Rehblatter ausprobiert hatte. 


Zudem berichtet Pirschfreund Tom von seinen Erfahrungen wie auch Erlebnissen im Umgang mit den Rehblattern von Rottumtaler, Nordik Roe und Hubertus. Kniffe und Tricks, wie Jäger während der Blattzeit Rehböcke anlocken und in Anblick bekommen können, gibt es im Video.

Diesen Artikel bewertenTest zur Blattjagd: Pirschfreund Tom von Jäger TV erprobte 3 Rehblatter 5.0 (12 Bewertungen)
Drucken

Damit wir Ihnen ein optimales Besucher-Erlebnis bieten können, verwendet diese Seite Cookies.

Akzeptieren