Increase font size Decrease font size
 

Leica Trinovid Ferngläser 8x32 HD und 10x32 HD

Leica Fernglas Trinovid

08.05.2017 - Das Optikunternehmen Leica erweitert die erfolgreiche Trinovid Fernglaslinie um 32er Modelle. Was bieten die Ferngläser 8x32 HD und 10x32 HD wirklich? Hier erfahren Sie Preise und technische Eigenschaften.

Das Team von all4hunters.com

Wie bereits die erfolgreichen Leica Trinovid 8x42 HD und Leica Trinovid 10x42 HD Ferngläser bieten die neuen, kompakten 32er Modelle eine exzellente Material- und Beobachtungsqualität in der Einstiegsklasse. 


Sowohl das Leica Trinovid 8x32 HD als auch das Leica Trinovid 10x32 HD bieten eine Beobachtung im Nahbereich von nur einem Meter und haben kompakte Abmessungen von 130 x 117 Millimetern. Das ist in der Fernglas-Einstiegsklasse einmalig. Mit ihrem geringen Gewicht von nur 650 bzw. 660 Gramm sind die neuen Leica Trinovid HD Modelle damit ideale Begleiter auf Reisen.

Eigenschaften der Leica Trinovid Ferngläser

Leica Trinovid 8x32 HD Fernglas
Das Leica Trinovid 8x32 HD ist kompakt und komfortabel zugleich, bietet aber eine gute optische Leistung.

Wie bei den Leica Spitzenmodellen sind die Linsen der Leica Trinovid HD Ferngläser mit einer leistungsfähigen, wasser- und schmutzabweisenden Oberflächenbeschichtung versehen. Die Dioptrienverstellung erfolgt komfortabel und einfach am rechten Okular und die individuelle Einstellung der Augenlage ist sicher durch die Okularmuscheln mit vier Raststellungen justierbar.

Dank der Leica HD Optik bieten die neuen Leica Ferngläser zudem eine sehr hohe Bildbrillanz und Schärfe, naturechte Farbtreue und perfekten Kontrast. Die ideale Balance von hoher Lichttransmission, farbechten Darstellungen und Kontrasten ermöglicht durchaus gute Seherlebnisse und ungetrübten Naturgenuss, auch bei schwierigen Lichtbedingungen mit bewölktem Himmel und in der Dämmerung.

Bei der Entwicklung der Leica Trinovid 8x32 HD und 10x32 HD wurde besonderen Wert auf kompakte Abmessungen, geringes Gewicht und hohe optische Qualität gelegt. Somit werden die neuen Ferngläser von Leica zum idealen Begleiter für Jäger, Natur- und Outdoorfans gleichermaßen. 


"Unsere Leica Trinovid HD Ferngläser wurden für den schnellen, universellen Einsatz entwickelt. Sie bieten hohe optische Qualität und sind gleichzeitig sehr robust", sagt Nanette Roland, Produktmanagerin Leica Sportoptik.

Preise der Leica Trinovid Ferngläser

Im Lieferumfang des Leica Trinovid 8x32 HD und Leica Trinovid 10x32 HD befindet sich eine leichte und gleichzeitig robuste Tasche aus wasser- und schmutzabweisendem Neopren. Somit ist das Fernglas perfekt geschützt und gleichzeitig jederzeit griffbereit. Die neuen Leica Trinovid Ferngläser sind ab Mai 2017 im Leica Fachhandel erhältlich. Das Leica Trinovid 8x32 HD kostet 945,- Euro und das Leica Trinovid 10x32 HD 995,- Euro (jeweils unverbindliche Preisempfehlung).

Leica Trinovid Fernglas mit Neoprentasche
Die Leica Trinovid HD Ferngläser kommen in einer Neoprenschutztasche

Technische Daten der Leica Trinovid Ferngläser 8x32 HD und 10x32 HD

Modell:Trinovid 8x32 HDTrinovid 10x32 HD
Nahbereich:1,0 Meter1,0 Meter
Sehfeld auf 1.000 m:124 m114 m
Transmission:90 % 90 %
Augenabstand:58-76 mm58-76 mm
Gewicht:650 Gramm660 Gramm
Länge/Breite:130x117 mm130x117 mm
Wasserdicht bis:4 Meter4 Meter
Lieferumfang:Neoprentasche, Okularschutzdeckel, ObjektivschutzdeckelNeoprentasche, Okularschutzdeckel, Objektivschutzdeckel
Preis (UVP inkl. MwSt.):945,- Euro995,- Euro

Weitere Informationen zu Ferngläsern von Leica finden Sie direkt auf der Webseite des Unternehmens.


Hier bei all4hunters.de finden Sie weitere Ferngläser von Leica. Wir haben das Leica Noctivid bereits getestet.

Diesen Artikel bewertenLeica Trinovid Ferngläser 8x32 HD und 10x32 HD 5.0 (5 Bewertungen)
Drucken